Advertisement

Age Diversity Management in China

Eine Herausforderung für deutsche Auslandsunternehmen

  • Steffen-Hinrich Boie

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Steffen-Hinrich Boie
    Pages 1-4
  3. Konzeptionelle Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 5-5
    2. Steffen-Hinrich Boie
      Pages 47-110
    3. Steffen-Hinrich Boie
      Pages 111-163
    4. Steffen-Hinrich Boie
      Pages 165-166
  4. Theoretische Praxisanalyse

    1. Front Matter
      Pages 167-167
    2. Steffen-Hinrich Boie
      Pages 169-229
    3. Steffen-Hinrich Boie
      Pages 231-368
    4. Steffen-Hinrich Boie
      Pages 369-370
  5. Abschließende Evaluation

    1. Front Matter
      Pages 371-371
    2. Steffen-Hinrich Boie
      Pages 399-400
  6. Back Matter
    Pages 401-482

About this book

Introduction

Steffen-Hinrich Boie konzipiert und empfiehlt angesichts der Alterung und Schrumpfung der deutschen Bevölkerung ein altersdifferenziertes Human Resource Management, um deutsche Auslandsunternehmen in der Volksrepublik China personell rechtzeitig vorzubereiten, nachhaltig aufzustellen sowie Lerneffekte für deutsche Stammhäuser zu ermöglichen. Die negative Bevölkerungsentwicklung stellt hierzulande keine Neuigkeit dar. Umso erstaunlicher ist es, dass in der deutschen Wirtschaftspraxis ein konzeptionelles Age Diversity Management kaum anzutreffen ist. Derartige Defizite können heutzutage auch ausländische Geschäftstätigkeiten mittel- bis langfristig in Gefahr bringen – insbesondere im Reich der Mitte. Dort setzt der demographische Veränderungsprozess ab dem Jahre 2015 spürbar ein und wird anschließend eine weltweit einzigartige Brisanz erreichen.

Der Inhalt

  • Age Diversity in Deutschland und in China
  • Praxismodelle für ein altersdifferenziertes HRM in China

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende des International Management, Schwerpunkte: Personal und Interkulturalität
  • Führungskräfte im Top-Management, Talent- & HR-Manager, Expatriates & Consultants in China, Kulturforscher, internationale Verhandlungstrainer, sonstige Chinaexperten

Der Autor

Dr. Steffen-Hinrich Boie hat während seiner zwölfjährigen Tätigkeit als Marineoffizier an der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg BWL studiert und promoviert. Seit Oktober 2013 arbeitet er in einer internationalen Personalberatung in Frankfurt als Manager im Bereich Top-Talentmanagement.

Keywords

Demographie Personelle Vielfalt Volksrepublik China War for Talent altersdifferenziertes Human Resource Management Ältere Mitarbeiter

Authors and affiliations

  • Steffen-Hinrich Boie
    • 1
  1. 1.Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Institut für Personal & ArbeitHelmut-Schmidt-Universität HamburgHamburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods