Eliteökonomen

Wissenschaft im Wandel der Gesellschaft

  • Jens Maeße

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Jens Maeße
    Pages 1-25
  3. Jens Maeße
    Pages 115-146
  4. Jens Maeße
    Pages 201-227
  5. Back Matter
    Pages 229-246

About this book

Introduction

Jens Maeße geht im vorliegenden Band der Frage nach, wie die gesellschaftliche Bedeutung von Ökonomischem Expertentum in Politik, Medien und Wirtschaft zu erklären ist, indem er die akademische Welt von Ökonominnen und Ökonomen in den Blick nimmt. Mit einer diskursanalytischen Theorie sozialer Macht werden die sozialen und diskursiven Prozesse beobachtet, die einen Elitekult in der akademischen Welt der Volkswirtschaftslehre hervorbringen. Die Studie beschreibt und untersucht jedoch nicht nur die Prozesse und Dynamiken der Herausbildung von „Eliteökonomen“, sie fragt auch nach den gesellschaftlichen Ursachen und Hintergründen des Elitismus. Damit wird erstmals eine systematische diskurssoziologische Analyse darüber vorgelegt, wie es zur Elitenbildung in der deutschsprachigen Volkswirtschaftslehre und zum Aufbau der gesellschaftlichen Deutungshoheit einer bestimmten ökonomischen Richtung gekommen ist. Der Elitismus in der VWL, so die These des Buches, ist allerdings nicht nur auf wissenschaftsinterne Prozesse zurückzuführen. Er ist vielmehr der Effekt gesellschaftlicher Legitimitätsbedürfnisse, die im Zuge von Globalisierung und Bildungsexpansion entstanden sind.

 

Der Inhalt

Ökonomisches Expertentum im kapitalistischen Weltsystem • Wie Eliten konstruiert werden: der Fall VWL • Graduiertenschulen als Kaderschulen • Die Diskurse der akademischen Weltgesellschaft • "Elite" als spirituelle Bürgschaft

 

Die Zielgruppen

WirtschaftssoziologInnen • Kultur- und DiskurssoziologInnen • Politische ÖkonomInnen

 

Der Autor

Dr. Jens Maeße ist Senior Research Fellow und Leiter des von der Volkswagenstiftung geförderten Forschungsprojektes „Financial Expert Discourse" an der University of Warwick.

Keywords

Elitebildung Globalisierung Kapitalismus Wirtschaftssoziologie Wissenssoziologie

Authors and affiliations

  • Jens Maeße
    • 1
  1. 1.University of WarwickCoventryUnited Kingdom

Bibliographic information

Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Automotive