Advertisement

Integration von Migranten

Einwanderung und neue Nationenbildung

  • Friedrich Heckmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-16
  2. Friedrich Heckmann
    Pages 17-19
  3. Friedrich Heckmann
    Pages 21-49
  4. Friedrich Heckmann
    Pages 51-67
  5. Friedrich Heckmann
    Pages 69-83
  6. Friedrich Heckmann
    Pages 85-93
  7. Friedrich Heckmann
    Pages 119-129
  8. Friedrich Heckmann
    Pages 131-157
  9. Friedrich Heckmann
    Pages 159-179
  10. Friedrich Heckmann
    Pages 181-192
  11. Friedrich Heckmann
    Pages 193-204
  12. Friedrich Heckmann
    Pages 205-230
  13. Friedrich Heckmann
    Pages 231-243
  14. Friedrich Heckmann
    Pages 259-278
  15. Back Matter
    Pages 293-325

About this book

Introduction

Deutschland hat sich verändert. Migration und Integration sind zu konstitutiven Merkmalen seiner Sozial- und Gesellschaftsstruktur geworden. Mit gegenwärtigen und in Zukunft zu erwartenden neuen Zyklen von Einwanderung wird Integration von Migranten zur gesellschaftlichen Daueraufgabe. Dieses Buch hat zum einen das Ziel, gesellschaftliche Wirklichkeit von Integrationsprozessen darzustellen; zum anderen sozialwissenschaftliche Theorien zur Erklärung der Entstehung und des Verlaufs von Integrationsprozessen vorzustellen sowie praktische Maßnahmen zu diskutieren, diese Prozesse mittels Integrationspolitik zu beeinflussen.

Der Inhalt

Integration und Migration • Erklärung und Steuerung von Migration • Integration: Konzept und theoretischer Rahmen • Historische Erfahrungen mit Integrationsprozessen • Strukturelle Integration: Arbeitsmarkt und Wirtschaft • Strukturelle Integration: Einbürgerung • Strukturelle Integration: Bildung • Kulturelle Integration • Soziale Integration • Identifikative Integration • Barrieren der Integration: Vorurteile • Barrieren der Integration: Diskriminierung • Integrationspolitik und integrationspolitische Strukturen • Einwanderung und die Zukunft ethnischer Vielfalt • Bedingungen erfolgreicher Integration und neue Nationenbildung

Die Zielgruppen

·        Studierende und Dozenten im Bereich Migration und Integration

·        Praktiker in Behörden, Verwaltungen, Wohlfahrtsverbänden und Stiftungen

·        Die an Migration und Integration interessierte Öffentlichkeit

Der Autor
Dr. Friedrich Heckmann
ist Professor (em.) für Soziologie an der Universität Bamberg und Leiter des europäischen forums für migrationsstudien (efms), Institut an der Universität Bamberg.

Keywords

Diskriminierung Einbürgerung Einwanderungsland Integration Nationenbildung

Authors and affiliations

  • Friedrich Heckmann
    • 1
  1. 1.Universität BambergBambergGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking
Law