Advertisement

Räumliche Dimensionen der Büroarbeit

Eine Analyse des flexiblen Büros und seiner Akteure

  • Brigitte Petendra

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Brigitte Petendra
    Pages 11-19
  3. Brigitte Petendra
    Pages 21-49
  4. Brigitte Petendra
    Pages 83-103
  5. Brigitte Petendra
    Pages 105-137
  6. Brigitte Petendra
    Pages 139-170
  7. Brigitte Petendra
    Pages 171-231
  8. Back Matter
    Pages 245-257

About this book

Introduction

Brigitte Petendra beschäftigt sich mit der räumlichen Dimension von Arbeit in einer flexibilisierten Arbeitswelt. Als Analysefall zieht sie den spezifischen Ort „Büro“ heran, der im Zuge des Abbaus bürokratischer und fordistisch-tayloristischer Arbeitsweisen sowie der Pluralisierung von Arbeitsorten zunehmend reorganisiert wird. Ausgehend von diesen Reorganisationsprozessen wird das moderne Büro als symbolisch-materielles Arrangement der Flexibilisierung von Arbeit betrachtet. Anhand von Interviews, Kognitiven Karten und Ortserkundungen werden vier Fälle komparativ analysiert und Wahrnehmungsprozesse sowie Alltagspraktiken der Büroarbeiter geschildert. Die Autorin arbeitet die Ambivalenz und Heterogenität der räumlichen Flexibilisierung von Arbeit heraus, die als Spannungsverhältnis zwischen der Auflösung traditioneller büroräumlicher Strukturen und deren Relokalisierungen beschrieben wird.                                                      

Der Inhalt

  • Das flexible Büro als symbolisch-materielles Arrangement der Flexibilisierung
  • Büro als Raum, Ort oder Territorium
  • Heterogene und körpernahe Arbeitsräume
  • Platzierungspraktiken im flexiblen Büro
  • Zur Konstitution flexibler Büroarbeitsräume

 Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Soziologie (Raumsoziologie, Organisationssoziologie, Arbeits- und Industriesoziologie, Architektursoziologie)
  • PraktikerInnen aus dem Bereich Büroplanung

 Die Autorin

Brigitte Petendra ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule Darmstadt und Lehrbeauftragte am Institut für Soziologie der TU Darmstadt.

 

 

Keywords

Architektursoziologie Entgrenzung Flexibilisierung von Arbeit Flexibles Büro Raumkonstitution Räumliche Dimension von Arbeit

Authors and affiliations

  • Brigitte Petendra
    • 1
  1. 1.Hochschule DarmstadtDarmstadtGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing