Mathematik im Betrieb

Praxisbezogene Einführung mit Beispielen

  • Heinrich Holland
  • Doris Holland

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 1-14
  3. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 15-48
  4. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 49-64
  5. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 65-80
  6. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 81-130
  7. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 131-146
  8. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 147-159
  9. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 161-203
  10. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 205-237
  11. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 239-284
  12. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 285-300
  13. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 301-308
  14. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 309-339
  15. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 341-351
  16. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 353-381
  17. Back Matter
    Pages 383-389

About this book

Introduction

Dieses bewährte, pragmatisch orientierte Standardwerk deckt den gesamten Stoff der Vorlesung Wirtschaftsmathematik im Bachelorstudium einschließlich der Finanzmathematik ab. Im Vordergrund stehen die tatsächlichen Anwendungsmöglichkeiten der Mathematik in den Wirtschaftswissenschaften, nicht die mathematische Eleganz und Beweisführung. Übersichtlich strukturierte Schemata erleichtern die Umsetzung ökonomischer Verfahren.
Schritt für Schritt wird der Stoff anhand vieler ökonomischer Beispiele erklärt. Zahlreiche zusätzliche Musteraufgaben erleichtern das selbstständige Erarbeiten. Eine umfassende Fallstudie wiederholt den behandelten Stoff anhand einer betriebswirtschaftlichen Unternehmenssituation. In einem Kapitel mit Musterklausuren kann geübt und der Wissensstand anhand der mitgelieferten Lösungen überprüft werden. Die elfte Auflage wurde gründlich durchgesehen und korrigiert.

Der Inhalt
Funktionen mit einer und mehreren unabhängigen Variablen
Differentialrechnung
Integralrechnung
Matrizenrechnung
Lineare Optimierung
Finanzmathematik
Kombinatorik

Die Autoren
Professor Dr. Heinrich Holland lehrt Quantitative Methoden der Betriebswirtschaftslehre und Marketing an der University of Applied Sciences in Mainz.
Doris Holland ist Dozentin für Wirtschaftsmathematik und Operations Research an den Fachhochschulen Mainz und Worms sowie Unternehmensberaterin.

Keywords

Finanzmathematik Integralrechnung Lineare Optimierung Matrizenrechnung Wirtschaftsmathematik

Authors and affiliations

  • Heinrich Holland
    • 1
  • Doris Holland
    • 2
  1. 1.University of Applied Sciences MainzMainzGermany
  2. 2.Fachhochschulen Mainz und WormsMainzGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-06565-2
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2014
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-06564-5
  • Online ISBN 978-3-658-06565-2
  • About this book
Industry Sectors
Automotive
Pharma