Governance im Bildungssystem

Analysen zur Mehrebenenperspektive, Steuerung und Koordination

  • Hermann Josef Abs
  • Thomas Brüsemeister
  • Michael Schemmann
  • Jochen Wissinger

Part of the Educational Governance book series (EDUGOV, volume 26)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Hermann Josef Abs, Thomas Brüsemeister, Michael Schemmann, Jochen Wissinger
    Pages 7-17
  3. I Zum schulischen Mehrebenensystem

    1. Front Matter
      Pages 19-19
    2. Tobias Feldhoff, Linda Bischof, Marcus Emmerich, Falk Radisch
      Pages 65-87
    3. Julia Kahnert, Birgit Eickelmann, Ramona Lorenz, Wilfried Bos
      Pages 89-115
    4. Bianca Preuß, Jochen Wissinger, Thomas Brüsemeister
      Pages 117-142
  4. II Führung im Kontext

    1. Front Matter
      Pages 171-171
    2. Stephanie Appius, Amanda Nägeli
      Pages 173-194
    3. Katja Thillmann, Stefan Brauckmann, Christoph Herrmann, Felicitas Thiel
      Pages 195-228
    4. Carsten Quesel, Jasmin Näpfli, Patricia Buser, Nico van der Heiden
      Pages 229-251
  5. III Mehrebenensysteme – Geschichtlich und als Regime verstanden

    1. Front Matter
      Pages 253-253
    2. Lukas Lehmann
      Pages 271-289
    3. Inka Bormann, Steffen Hamborg
      Pages 291-314
  6. Back Matter
    Pages 315-319

About this book

Introduction

Analysen zur Mehrebenenperspektive, Steuerung und Koordination werden in diesem Sammelband grundlagentheoretisch sowie mit Beiträgen zu Forschungsbefunden diskutiert. Die Beiträge umfassen verschiedene Ebenen, Akteure und Themen aus den Bildungssystemen Deutschlands und der Schweiz. Dabei geht es sowohl um Steuerung und Koordination von der Makro- zur Mikroebene, als auch um Entwicklungsprozesse auf kommunaler Ebene sowie in der Schule. Theoretisch reflektierende und empirische Beiträge differenzieren das Konzept des Mehrebenensystems, indem sie Möglichkeiten und Probleme der Handlungskoordination als dynamische Prozesse in unterschiedlichen Kontexten nachvollziehbar machen.

 

Die Zielgruppen

• FachwissenschaftlerInnen und Studierende im Hauptstudium in den Fachbereichen Erziehungswissenschaft, Soziologie und Politikwissenschaft

• DezernentInnen in Schulaufsicht und -inspektion sowie der oberen Schulverwaltung

• Verantwortliche in Bildungsinstitutionen und bildungspolitische Entscheidungsträger in Bund und Ländern

 

Die Herausgeber

Dr. Hermann Josef Abs ist Professor für Erziehungswissenschaft am Institut für Pädagogik der Universität Duisburg-Essen.

Dr. Thomas Brüsemeister ist Professor für Soziologie am Institut für Soziologie der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Dr. Michael Schemmann ist Professor für Erziehungswissenschaft am Institut für Bildungsphilosophie, Anthropologie und Pädagogik der Lebensspanne der Universität zu Köln.

Dr. Jochen Wissinger ist Professor für Erziehungswissenschaft am Institut für Schulpädagogik und Didaktik der Sozialwissenschaften der Justus-Liebig-Universität Gießen.

 

Keywords

Bildungspolitik Innovation Schulsystem Steuerung

Editors and affiliations

  • Hermann Josef Abs
    • 1
  • Thomas Brüsemeister
    • 2
  • Michael Schemmann
    • 3
  • Jochen Wissinger
    • 4
  1. 1.Fakultät für BildungswissenschaftenUniversität Duisburg-EssenEssenGermany
  2. 2.Institut für SoziologieJustus-Liebig Universität GießenGießenGermany
  3. 3.Humanwissenschaftliche FakultätUniversität zu KölnKölnGermany
  4. 4.FB 03Justus-Liebig Universität GießenGießenGermany

Bibliographic information