Advertisement

Das Bildungssystem und seine strukturellen Kopplungen

Umweltbeziehungen des Bildungssystems aus historischer, systematischer und empirischer Perspektive

  • Elmar Drieschner
  • Detlef Gaus

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Elmar Drieschner, Detlef Gaus
    Pages 9-13
  3. I. Theoretische Grundlagen

  4. II Bildung als Funktionssystem. Zwischen Politik und Recht, Familie und Wirtschaft. Einzelfallanalysen struktureller Kopplungen

  5. III. Pädagogische Organisationssysteme. Strukturelle Kopplungen am Beispiel von Familie, Kindergarten, Grundschule und inklusiver Schule

  6. IV. Die Person zwischen Funktions-, Organisations- und Interaktionssystem. Strukturelle Kopplungen zwischen psychischen und sozialen Systemen

  7. Back Matter
    Pages 433-434

About this book

Introduction

Strukturen und Entwicklungen von Bildungssystemen werden wesentlich durch deren Umweltbeziehungen beeinflusst. Die Autorinnen und Autoren des Sammelbandes stellen eine neue, richtungsweisende Perspektive auf strukturelle Kopplungen des Bildungssystems zur Diskussion. Dieses Theoriekonzept betont das Spannungsverhältnis von Eigendynamik und wechselseitiger Verwiesenheit von Systemen. Spannungsfelder struktureller Kopplungen werden auf verschiedenen Ebenen des Bildungssystems vergleichend diskutiert: Lehren und Lernen auf Interaktionsebene, Kooperationen von Bildungsinstitutionen auf Organisationsebene und Leistungsbeziehungen des Bildungssystems mit anderen Funktionssystemen auf Gesellschaftsebene.

Der Inhalt

  • Theoretische Grundlegungen und Relevanzbestimmungen des Konzepts der strukturellen Kopplung
  • Kooperationsanforderungen an Bildungsorganisationen
  • Strukturelle Kopplungen und Funktionsdifferenzierungen zwischen Politik, Familie, Wissenschaft und Bildung
  • Verhältnis von psychischem System und Bildungssystem

 Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Erziehungswissenschaften
  • EntscheidungsträgerInnen im Bildungssystem

 Die Herausgeber

Elmar Drieschner ist Professor für Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt Frühkindliche Bildung und Erziehung an der PH Ludwigsburg. Detlef Gaus ist Angestellter Professor für Pädagogische Theorien in der Sozialen Arbeit an der Ostfalia Hochschule Braunschweig-Wolfenbüttel und Privatdozent an der Leuphana Universität Lüneburg.

 

 


 

Keywords

Bildungssystem Modernisierung Prozess Struktur Strukturelle Kopplung Systemtheorie

Editors and affiliations

  • Elmar Drieschner
    • 1
  • Detlef Gaus
    • 2
  1. 1.Inst. für ErziehungswissenschaftLudwigsburgGermany
  2. 2.Fakultät Handel/Soziale ArbeitSuderburgGermany

Bibliographic information