Loyalitätswirkung des geschenkten bevorzugten Kundenstatus

Eine theoretische und empirisch-experimentelle Analyse

  • Lena Steinhoff

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Lena Steinhoff
    Pages 1-10
  3. Lena Steinhoff
    Pages 11-75
  4. Lena Steinhoff
    Pages 77-119
  5. Lena Steinhoff
    Pages 121-172
  6. Lena Steinhoff
    Pages 173-185
  7. Back Matter
    Pages 187-220

About this book

Introduction

 In hierarchischen Loyalitätsprogrammen bekommen einige Kunden einen bevorzugten Kundenstatus vom Unternehmen geschenkt, anstatt diesen wie üblich aktiv zu erreichen. Ob sich der geschenkte bevorzugte Kundenstatus ebenso positiv auf die Kundenloyalität auswirkt wie der erreichte, ist unklar. Auf Basis sozialpsychologischer Theorien und Konzepte leitet Lena Steinhoff Hypothesen zur Loyalitätswirkung des geschenkten bevorzugten Kundenstatus ab und überprüft diese anhand zweier experimenteller Studien empirisch. Die Autorin zeigt, dass die Effektivität des geschenkten bevorzugten Kundenstatus von seiner Gestaltung abhängt. Verfügt der Kunde über Entscheidungsfreiheit sowie große Nähe zur Statuserreichung, stellt der geschenkte bevorzugte Kundenstatus ein innovatives und dabei gleichermaßen wirksames Instrument zur Loyalitätssteigerung dar wie der erreichte bevorzugte Kundenstatus.

Der Inhalt

  • Konzeptionelle Grundlagen zu Kundenloyalität und Loyalitätsprogrammen
  • Theoretische Analyse auf Basis sozialpsychologischer Ansätze
  • Empirische Analyse auf Basis experimenteller Forschung

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Marketing
  • Führungskräfte aus den Bereichen Marketing- und Kundenbeziehungsmanagement

Die Autorin

Dr. Lena Steinhoff promovierte bei Prof. Dr. Andreas Eggert am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing, an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Paderborn.

Keywords

Beziehungsmarketing Kundenloyalität Kundenstatus Loyalitätsprogramme

Authors and affiliations

  • Lena Steinhoff
    • 1
  1. 1.Fakultät für WirtschaftswissenschaftenUniversität PaderbornPaderbornGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-06357-3
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2014
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-06356-6
  • Online ISBN 978-3-658-06357-3
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Telecommunications
Consumer Packaged Goods