Metamorphosen des Extremismusbegriffes

Diskursanalytische Untersuchungen zur Dynamik einer funktionalen Unzulänglichkeit

  • Jan Ackermann
  • Katharina Behne
  • Felix Buchta
  • Marc Drobot
  • Philipp Knopp

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Jan Ackermann, Katharina Behne, Felix Buchta, Marc Drobot, Philipp Knopp
    Pages 13-68
  3. Jan Ackermann, Katharina Behne, Felix Buchta, Marc Drobot, Philipp Knopp
    Pages 69-79
  4. Jan Ackermann, Katharina Behne, Felix Buchta, Marc Drobot, Philipp Knopp
    Pages 81-91
  5. Jan Ackermann, Katharina Behne, Felix Buchta, Marc Drobot, Philipp Knopp
    Pages 93-100
  6. Jan Ackermann, Katharina Behne, Felix Buchta, Marc Drobot, Philipp Knopp
    Pages 101-213
  7. Jan Ackermann, Katharina Behne, Felix Buchta, Marc Drobot, Philipp Knopp
    Pages 215-223
  8. Jan Ackermann, Katharina Behne, Felix Buchta, Marc Drobot, Philipp Knopp
    Pages 225-231
  9. Jan Ackermann, Katharina Behne, Felix Buchta, Marc Drobot, Philipp Knopp
    Pages 233-238
  10. Jan Ackermann, Katharina Behne, Felix Buchta, Marc Drobot, Philipp Knopp
    Pages 239-245
  11. Back Matter
    Pages 247-256

About this book

Introduction

Mit einem einführenden Essay von Tino Heim und Patrick Wöhrle

 

In den gegenwärtigen Debatten um den politischen Extremismusbegriff fehlte bis heute eine historische und vor allem empirisch abgesicherte Perspektive. Dieses Buch setzt sich erstmalig historisch-empirisch mit der konkreten Wechselseitigkeit politischer Umstände, der Funktion und dem Wandel des umstrittenen Begriffes auseinander.  Mittels einer exemplarisch und transparent aufgebauten Diskursanalyse wird der politische Extremismusbegriff und gleichsam die Evolution des Diskurses um diesen Begriff anhand umfangreichen Materials rund um signifikante diskursive Ereignisse nachgezeichnet.

 

Der Inhalt

Politische Grenzmarkierungen im flexiblen Normalismus • Zur gesellschaftlichen Relevanz des Extremismusbegriffes • Methode und Datenmaterial • Wandel und Funktion des Extremismusbegriffes 1968 bis 2001 • Diachrone Zusammenfassung der Diskursebene • Vom Radikalismus zum Patchwork-Extremismus

Die Zielgruppen

Dozierende und Studierende der Soziologie und Politik

 

Die AutorInnen

Jan Ackermann, Institut für Soziologie an der TU Dresden

Katharina Behne, Institut für Soziologie an der TU Dresden

Felix Buchta, Institut für Soziologie an der TU Dresden

Marc Drobot, Institut für Soziologie an der TU Dresden

Philipp Knopp, Institut für Soziologie an der TU Dresden

Keywords

Diskursanalyse Extremismusforschung Radikalenerlass Radikalismus Verfassungsschutz politischer Extremismus

Authors and affiliations

  • Jan Ackermann
    • 1
  • Katharina Behne
    • 2
  • Felix Buchta
    • 3
  • Marc Drobot
    • 4
  • Philipp Knopp
    • 5
  1. 1.TU DresdenDresdenGermany
  2. 2.TU DresdenDresdenGermany
  3. 3.TU DresdenDresdenGermany
  4. 4.TU DresdenTU DresdenDresdenGermany
  5. 5.TU DresdenDresdenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Consumer Packaged Goods