Der Klimawandel im Zeitalter technischer Reproduzierbarkeit

Climate Engineering zwischen Risiko und Praxis

  • Hannes Fernow

Table of contents

About this book

Introduction

Hannes Fernow führt interdisziplinär in das Thema Climate Engineering ein. Er integriert im Rahmen einer Politischen Hermeneutik wissenschaftstheoretische, technikphilosophische und umweltethische Argumente in historisch tradierte Risiko- und Naturverständnisse und zeigt, dass die Folgen von technologischen Klimaveränderungen nicht verlässlich vorhersagbar sind. Denn das Klima ist aufgrund fehlender Erfahrungen und systemischer Komplexität computertechnisch nur unzulänglich repräsentierbar. Vor diesem Hintergrund plädiert der Autor dafür, die Entscheidungsfindung zur Zukunft des Klimas nicht dem konventionellen Risikomanagement allein zu überlassen, sondern den Common Sense als Ressource für einen gelingenden Umgang mit der klimatischen Herausforderung zu entdecken. Zu dessen Grundüberzeugungen zählen das schrittweise Vorgehen und die Heuristik der Fehlertoleranz.  

Der Inhalt

  • Zukunftswissen im Spannungsfeld von Krisenintervention und globalem Experimentalismus
  • Die Virtualisierung des Wissens
  • Das Technozän – Von der Ordnung der Dinge zum Schmelzen der Grenzen
  •  Kulturelle Ressourcen für ein zukunftsfähiges Leben
  • Theorie und Praxis des Climate Engineering  

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Philosophie, Kulturwissenschaft, Soziologie, Umweltwissenschaft
  • Lehrkräfte, Entscheidungsträger, Think Tanks, Nichtregierungsorganisationen, Vertreter der Technikfolgenabschätzung 

Der Autor

Dr. Hannes Fernow promovierte als Stipendiat am Marsilius-Kolleg, Heidelberger Center for Advanced Study (MK) bei Prof. Dr. Martin Gessmann.

Keywords

Climate Engineering Computersimulationen Klimaethik Klimawandel-Diskurs Technikfolgenabschätzung Technikphilosophie

Authors and affiliations

  • Hannes Fernow
    • 1
  1. 1.Philosophisches SeminarUniversität HeidelbergHeidelbergGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Consumer Packaged Goods