Advertisement

Grundlagen und Methodik der Mehrkörpersimulation

Vertieft in Matlab-Beispielen, Übungen und Anwendungen

  • Georg Rill
  • Thomas Schaeffer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xi
  2. Georg Rill, Thomas Schaeffer
    Pages 1-2
  3. Georg Rill, Thomas Schaeffer
    Pages 3-28
  4. Georg Rill, Thomas Schaeffer
    Pages 29-58
  5. Georg Rill, Thomas Schaeffer
    Pages 59-114
  6. Georg Rill, Thomas Schaeffer
    Pages 115-146
  7. Georg Rill, Thomas Schaeffer
    Pages 147-176
  8. Georg Rill, Thomas Schaeffer
    Pages 177-206
  9. Back Matter
    Pages 207-215

About this book

Introduction

Dieses Lehrbuch vermittelt nicht nur Grundlagen, sondern stellt auch die Methoden der Mehrkörpersimulation anschaulich dar und erläutert an einfachen Beispielen die Vor- und Nachteile bei der praktischen Anwendung. In den Text integrierte Matlab-Skripte und -Funktionen verdeutlichen die einzelnen Methoden und ermöglichen es, Aufwand und Problematik bei der Umsetzung der Theorie innerhalb von Simulationsprogrammen einzuschätzen. Die Modellbildung, die mathematische Beschreibung und die numerische Simulation von Systemen starrer Körper bilden dabei die Schwerpunkte. Konkret behandelte Beispiele sind die Eigendynamik eines Traktors mit gefederter Vorderachse, das Rotorblatt eines Hubschraubers sowie die Vorderachse eines Pkws. Die entsprechenden Matlab-Skripte und Lösungen zu den Übungsaufgaben können auf der Springer-Homepage beim Buch heruntergeladen werden.

Der Inhalt

Dynamik des starren Körpers - Bewegungsgleichungen - Starre Körper mit elastischen und kinematischen Verbindungselementen - Integrationsverfahren - Rekursiver Algorithmus - Differential-Algebraische Gleichungen - Analyse von Mehrkörpersystemen - Anwendungs- und Übungsbeispiele aus der Technik

Die Zielgruppen

Studenten des Maschinenbaus, der Elektrotechnik und Mechatronik sowie der Biomechanik an Hochschulen und Universitäten

Ingenieure in der Praxis, die sich mit Fragestellungen der Mehrkörpersimulation (MKS) befassen

Entwickler aus der Kfz-Technik sowie Fachleute aus F+E

Die Autoren

Dr.-Ing. Georg Rill ist Professor mit den Lehrgebieten Technische Mechanik, Ingenieurinformatik, Fahrdynamik, Mehrkörperdynamik sowie Laborleiter Fahrdynamik.

Dr.-Ing. Thomas Schaeffer ist Professor mit den Lehrgebieten Konstruktion, CAD, Maschinenelemente und Getriebetechnik, Mehrkörpersysteme und Bewegungstechnik sowie Laborleiter Mehrkörpersimulation,

beide an der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) Regensburg.

Authors and affiliations

  • Georg Rill
    • 1
  • Thomas Schaeffer
    • 2
  1. 1.Ostbayerische Technische Hochschule (OTH)RegensburgGermany
  2. 2.Ostbayerische Technische Hochschule (OTH)RegensburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering