Advertisement

Führen im Vertrieb

So unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter direkt und konsequent

  • Karl Herndl

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Karl Herndl
    Pages 59-142
  3. Karl Herndl
    Pages 155-158
  4. Back Matter
    Pages 159-159

About this book

Introduction

Dieser Praxisratgeber für Führungskräfte im Vertrieb ist eine unverzichtbare Arbeitshilfe für alle, die ihre Mitarbeiter bei der Umsetzung hochgesteckter Vorgaben unterstützen wollen. Denn „Führen im Vertrieb“ setzt genau dort an, wo die eigentliche Arbeit „am Mann“ beginnt: bei der direkten und konsequenten Anleitung durch den Vorgesetzten. An konkreten Beispielen und Arbeitsabläufen erfahren Sie, wie Sie Aufgaben präzise formulieren, Ergebnisse konsequent einfordern und den Fortschritt Ihres Teams kontrollieren. Die 4. Auflage wurde um Anregungen zur Durchführung eines Sales-Workshops ergänzt.

Der Inhalt
Ein typischer Tag in der Vertriebspraxis.- Motivation von außen allein genügt nicht.- Die roten Linien der Führungskräfte.- Auf die richtigen Arbeitstechniken kommt es an.- Das Zielgespräch in der Praxis.- Direkte Führung der Gruppe.- Eine Verkaufsregion startet durch: ein Beispiel für praktische Führungsarbeit.- Führung und Selbstführung.- Warum Führung Ordnung braucht.- Der Sales-Workshop.

Der Autor
Karl Herndl ist seit 1997 Geschäftsführer der „Karl Herndl Training KG“. Er hält Vorträge und führt Seminare zur Führungskräfteentwicklung und Verkaufsförderung durch. Seine Bücher  „Auf dem Weg zum Profi im Verkauf", „Das 15-Minuten-Zielgespräch", „Führen und verkaufen mit der Kraft der Ordnung“ und „Sales Coaching by Benedict“ sind in mehreren Auflagen bei Springer Gabler erschienen.

Keywords

Coaching Führungsinstrumente Mitarbeitergespräch Verkauf Vertrieb Zielvereinbarung

Authors and affiliations

  • Karl Herndl
    • 1
  1. 1.Karl Herndl Training KGViktringAustria

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Consumer Packaged Goods
Engineering