Advertisement

© 2014

Internationalisierung in der Tourismuswirtschaft

Das Beispiel Jordanien

  • Wirtschaftswissenschaftliche Studie

Book

About this book

Introduction

Fortschreitende Internationalisierungsprozesse haben weltweit auch im Tourismus zu erheblichen Transformationen auf der Anbieterseite geführt. Die wissenschaftliche Auseinandersetzung ist zwar bemüht, mit den Veränderungen Schritt zu halten, dennoch besteht nach wie vor ein beträchtliches Forschungsdefizit in Hinblick auf Risiken und Chancen, die touristischen Unternehmen durch Internationalisierungsprozesse entstehen. Das gilt in besonderer Weise für den Nahen Osten, der immer noch zu den Zielgebieten gehört und dessen touristische Unternehmen massiv von Veränderungen im internationalen Kooperationsgeschehen betroffen sind. Markus Pillmayer stellt Internationalisierung anhand eines multioptionalen Ansatzes über verschiedene Zugänge, die als theoretischer Referenzrahmen für das Vorhaben fungieren, als Prozessphänomen dar.

Der Inhalt

  • Transformationsprozess im Tourismussektor
  • Empirisches Arbeiten in der Arabischen Welt
  • Chancen und Risiken der Internationalisierung
  • Modellierung der Internationalisierungsprozesse im jordanischen Tourismussektor

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende aus dem Bereich der Wirtschafts- und Kulturwissenschaften
  • KMUs im Tourismussektor

Der Autor

Markus Pillmayer hat im Rahmen eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projekts an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt promoviert. Er gilt als ausgewiesener Internationalisierungsexperte, insbesondere für den arabischen Raum.

Keywords

Destinationsmanagement Entrepreneurship Haschemitisches Königreich Jordanien Internationalisierungsprozess KMTUs (kleine und mittelständische touristische Unternehmen)

Authors and affiliations

  1. 1.Mathematisch-Geographische FakultätKatholische Universität Eichstätt-IngolstadtEichstättGermany

About the authors

Markus Pillmayer hat im Rahmen eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projekts an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt promoviert. Er gilt als ausgewiesener Internationalisierungsexperte, insbesondere für den arabischen Raum.

Bibliographic information

  • Book Title Internationalisierung in der Tourismuswirtschaft
  • Book Subtitle Das Beispiel Jordanien
  • Authors Markus Pillmayer
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-05732-9
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2014
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-05731-2
  • eBook ISBN 978-3-658-05732-9
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XXVI, 227
  • Number of Illustrations 18 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Tourism Management
    Entrepreneurship
    Management
  • Buy this book on publisher's site