Advertisement

Inkassounternehmen und der Erfolg beim Forderungseinzug

  • Timo Raffael Beck

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Timo Raffael Beck
    Pages 1-6
  3. Timo Raffael Beck
    Pages 37-86
  4. Timo Raffael Beck
    Pages 87-109
  5. Timo Raffael Beck
    Pages 110-226
  6. Timo Raffael Beck
    Pages 227-235
  7. Back Matter
    Pages 237-269

About this book

Introduction

Inkassounternehmen und die Determinanten ihres Erfolgs beim Einzug von Lieferantenkrediten sind nur äußerst selten Gegenstand wissenschaftlicher Untersuchungen. Dies steht in starkem Kontrast zur empirischen Relevanz von Lieferantenkrediten, die die wichtigste Form der kurzfristigen Unternehmensfinanzierung darstellen, und zur Bedeutung von Inkassounternehmen, die zumindest in Deutschland sehr häufig zum Einzug notleidender Lieferantenkredite herangezogen werden. Timo Raffael Beck nimmt sich dieser Lücke in der Literatur an. Dabei wird der Inkassoprozess zum ersten Mal gesamthaft betrachtet und umfasst alle Schritte eines Inkassounternehmens beim Forderungseinzug, von der vorgerichtlichen Mahnung einer Forderung bis zur nachgerichtlichen Beitreibung. Die Ergebnisse dienen zur Ableitung einiger Management-Implikationen für Inkassounternehmen und deren Interaktion mit den Gläubigerunternehmen.

Der Inhalt

  • Institutionelle Mechanismen
  • Die Determinanten und der zeitliche Verlauf des Inkassoerfolgs
  • Management-Implikationen für das Inkassounternehmen

Die Zielgruppen

  • Dozenten und Studenten der Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Bankwirtschaft und Forderungsmanagement
  • Praktiker, die in den Bereichen Inkasso und Forderungsmanagement tätig sind

Der Autor

Dr. Timo Raffael Beck promovierte bei Prof. Dr. Werner Neus am Lehrstuhl für Bankwirtschaft an der Universität Tübingen.

Keywords

Forderungseinzug Inkassoerfolg Institutionelle Mechanismen

Authors and affiliations

  • Timo Raffael Beck
    • 1
  1. 1.Universität TübingenTübingenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Oil, Gas & Geosciences
Engineering