Advertisement

Context Business

Neue Umsatzpotenziale durch Kontextualisierung

  • Ansgar Mayer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Ansgar Mayer
    Pages 87-144
  3. Ansgar Mayer
    Pages 145-206
  4. Back Matter
    Pages 207-208

About this book

Introduction

„Dieses Produkt könnte Ihnen auch gefallen.“  Die Mechanismen, die hinter diesen bekannten Empfehlungen liegen, werden immer treffsicherer und sind ein guter Hinweis darauf, wohin sich Dienstleistung und Handel in den nächsten Jahren bewegen: Dank Big-Data-Auswertungen werden Kundenprofile so exakt wie nie zuvor.

 

Die neue Erfolgsstrategie lautet deshalb „Context Business“:  Der Kunde muss zu 360 Grad im Kontext seiner Entscheidungen erfasst werden: Wo befindet er sich? Was sind seine Vorlieben und Vorerfahrungen? Wem vertraut er? Dank neuer Software-Lösungen werden Produkte und Dienstleistungen immer kontextualisiert sein und sich optimal in das Leben jedes Nutzers fügen.

 

Für die Zukunft gilt: Ohne Context kein Commerce.

 

Der Inhalt

- Was bedeutet Kontextualisierung von Inhalten, Produkten und Dienstleistungen?
- Context Design – in jeder Situation das passende Angebot

- Big Data: Kundenwünsche messen und vorhersagen

- Die erfolgreichsten Business-Stories und was man von ihnen lernen kann

- Die neuen Gesetze des Context Business

 

Der Autor

Dr. Ansgar Mayer ist Chief Product Officer der Computer Bild Digital GmbH (Hamburg). Zuvor war er Director Digital Business bei der Marken- und Strategieberatung Greenkern (Berlin/Peking) und Head of Crossmedia im Thinktank der Axel Springer AG (Berlin).

Keywords

CMR Content Management System Individuelles Nutzungsverhalten Kontextbezogene Mediennutzung Mediennutzungsverhalten Responsive Design

Authors and affiliations

  • Ansgar Mayer
    • 1
  1. 1.HamburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods