Zukunft der Marktforschung

Entwicklungschancen in Zeiten von Social Media und Big Data

  • Bernhard Keller
  • Hans-Werner Klein
  • Stefan Tuschl

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Hartmut Scheffler
    Pages 15-29
  3. Andreas Czaplicki
    Pages 153-165
  4. Bianka Trevisan, Eva-Maria Jakobs
    Pages 167-185
  5. Peter Hettenbach
    Pages 201-221
  6. Jachim Böhler, Andrea Erlach, Kai Stahr, Holger Vormann
    Pages 223-251
  7. Back Matter
    Pages 329-333

About this book

Introduction

Welche Rolle wird die Marktforschung künftig für Unternehmen noch spielen? Muss die Marktforschungsbranche ihren Stellenwert zwischen Big Data, Social Media, kurzlebigen Data-Hypes und realem Geschäft immer neu definieren? Sind „Data-Experten“ die Marktforscher der Zukunft? Wie wird „klassische Marktforschung“ in zehn Jahren aussehen? Renommierte Experten aus Marktforschungsinstituten, Marketing- und Kommunikationsagenturen, Wissenschaftseinrichtungen und der Unternehmenspraxis zeigen auf, was die Branche künftig beachten muss, um weiterhin erfolgreich zu sein: von der Nachwuchsausbildung über die Entwicklung neuer Methodiken bis hin zur Nutzung von hoch dynamischen Forschungsfeldern. Ein praxisorientierter, fundierter und unverzichtbarer Wegweiser für Marktforscher, Lehrende, Studierende, Marketingspezialisten, Vertriebler, CRM-Anwender und Datenschutzverantwortliche.

Der Inhalt

  • Marktforscher und ihre Profession: Ausbildung, Intelligence Professionals, Strategisches Human Ressource Management
  • Forschungsmethoden und Forschungsobjekte: Kundenzufriedenheitsforschung, qualitative Marktforschung, GPS-Einsatz, Linguistisches Text Mining, Gamification
  • Forschungsfelder im Wandel: Wohnimmobilien, Finanzindustrie, Shopper-Marktforschung, strategische Optionen durch Google, Facebook & Co.

Die Herausgeber

Bernhard Keller, Markt- und Vertriebsforscher, ist Director bei MaritzCX.

Hans-Werner Klein, Wissensvermittler zwischen Menschen und Daten, ist CIO bei Twenty54Labs.

Prof. Dr. Stefan Tuschl ist Professor für Quantitative Methoden an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg.

Keywords

Big Data Biometrie Kundenzufriedenheitsforschung Marktforschung Qualitative Marktforschung Quantitative Marktforschung

Editors and affiliations

  • Bernhard Keller
    • 1
  • Hans-Werner Klein
    • 2
  • Stefan Tuschl
    • 3
  1. 1.MutterstadtGermany
  2. 2.BonnGermany
  3. 3.MünchenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-05400-7
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2015
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-05399-4
  • Online ISBN 978-3-658-05400-7
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods