Geteilte Führung

Ein Überblick über den aktuellen Forschungsstand

  • Simon Werther

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Simon Werther
    Pages 1-3
  3. Simon Werther
    Pages 5-8
  4. Simon Werther
    Pages 9-32
  5. Simon Werther
    Pages 33-33
  6. Back Matter
    Pages 35-43

About this book

Introduction

Der Autor beschäftigt sich mit geteilter Führung als moderner Führungsform, die es ermöglicht, aktuellen Herausforderungen im organisationalen Alltag erfolgreich zu begegnen. Dabei werden, aufbauend auf dem aktuellen Forschungsstand, Anhaltspunkte für die wissenschaftliche Bedeutung geteilter Führung systematisch aufgearbeitet und dargestellt. Darüber hinaus enthält der Beitrag eine Abgrenzung geteilter Führung in Bezug auf ähnliche Konstrukte sowie eine Darstellung unterschiedlicher wissenschaftlicher Messmethoden, welche für den Zusammenhang zwischen geteilter Führung und Teameffektivität von großer Relevanz sind.

 

 

Der Inhalt

  • Forschungsüberblick
  • Begriffsdefinition
  • Theoretische Grundlagen und historische Entwicklung
  • Abgrenzung zu kollektiven Führungstheorien
  • Dimensionen geteilter Führung
  • Operationalisierungen

 

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Betriebswirtschaftslehre und der Wirtschaftspsychologie, insbesondere Personalmanagement und (Unternehmens-)Führung
  • Führungskräfte und Personalverantwortliche sowie Praktiker aus den Bereichen Coaching und Personalentwicklung

 

 

Der Autor

Dr. Simon Werther ist Geschäftsführer des Münchner Instituts für systemische Weiterbildung (misw) und selbstständiger Unternehmensberater, Coach und Trainer. Darüber hinaus ist er Lehrbeauftragter zahlreicher Hochschulen (z.B. Ludwig-Maximilians-Universität München und Hochschule Augsburg) sowie Autor mehrerer Fachbücher und -publikationen.

Keywords

Führung Führungsmanagement Human Resource Management Organisationspsychologie Personalpsychologie Unternehmensführung

Authors and affiliations

  • Simon Werther
    • 1
  1. 1.Münchner Institut für systemische Weiterbildung (misw)MünchenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-05344-4
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2014
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-05343-7
  • Online ISBN 978-3-658-05344-4
  • Series Print ISSN 2197-6708
  • Series Online ISSN 2197-6716
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods