Gesellschaftliches Engagement im Profifußball

Ein Bewertungsmodell für die 1. Bundesliga

  • Maximilian Waldvogel

Part of the BestMasters book series (BEST)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Maximilian Waldvogel
    Pages 1-5
  3. Maximilian Waldvogel
    Pages 7-21
  4. Maximilian Waldvogel
    Pages 51-87
  5. Maximilian Waldvogel
    Pages 89-92
  6. Back Matter
    Pages 93-99

About this book

Introduction

In Wirtschaftsunternehmen ist die Bedeutung des gesellschaftlichen Engagements schon länger anerkannt, zum Teil fest in den Unternehmenswerten verankert. Aktuell gewinnt dieses Thema auch im deutschen Profifußball zunehmend an Relevanz. Derzeit gibt es keinen Bundesligaclub, der sich nicht gesellschaftlich engagiert, in Bezug auf Umfang und Qualität bestehen jedoch große Unterschiede. Vor diesem Hintergrund entwirft Maximilian Waldvogel ein Modell zur Bewertung des gesellschaftlichen Engagements der Fußballbundesliga-Clubs, dessen zentraler Bestandteil ein Katalog aus zwölf Bewertungskriterien darstellt. Anhand dieser Kriterien beurteilt der Autor neben dem gesellschaftlichen Engagement auch die organisations- und marketingbezogenen Rahmenbedingungen. Anschließend wendet er das Bewertungsmodell auf die 1. Bundesliga an und erstellt ein Ranking unter den Fußballclubs.

 

Der Inhalt

  • Theoretische Grundlagen zu Corporate Citizenship
  • Herleitung eines Corporate Citizenship-Bewertungsmodells für den Profifußball
  • Anwendung des Bewertungsmodells
  • Handlungsempfehlungen für das Management gesellschaftlichen Engagements in Fußballclubs

 

Die Zielgruppen

  • Dozenten und Studenten aus den Fachbereichen Betriebswirtschaftslehre, Sportmanagement, -ökonomie und -wissenschaften
  • Fach- und Führungskräfte im Sportbusiness

 

Der Autor

Maximilian Waldvogel schloss sein Masterstudium Sportmanagement an der SRH Hochschule Heidelberg als Jahrgangsbester ab und ist nun als Berater in einer Sponsoring-Strategieberatung  tätig.

Keywords

Corporate Citizenship Gesellschaftliches Engagement Profifussball

Authors and affiliations

  • Maximilian Waldvogel
    • 1
  1. 1.Fachbereich SportmanagementSRH Hochschule HeidelbergHeidelbergGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-05236-2
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2014
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-05235-5
  • Online ISBN 978-3-658-05236-2
  • About this book
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Automotive
Consumer Packaged Goods
Pharma