Advertisement

Multi-Channel Retailing

Prinzip, Konzepte und Erfolgsfaktoren

  • Sebastian Rittinger

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Sebastian Rittinger
    Pages 1-2
  3. Sebastian Rittinger
    Pages 3-3
  4. Sebastian Rittinger
    Pages 5-7
  5. Sebastian Rittinger
    Pages 13-30
  6. Sebastian Rittinger
    Pages 31-31
  7. Back Matter
    Pages 33-41

About this book

Introduction

Getrieben durch das rasante Wachstum des Einzelhandels über das Internet (E-Commerce), hat sich das Multi-Channel Retailing fest im Handel etabliert. Unter Multi-Channel Retailing versteht man ein spezifisches Distributionskonzept von Handelsunternehmen, das sich durch den parallelen Einsatz von mehreren Vertriebskanälen auszeichnet. Sebastian Rittinger beschreibt in kompakter Form die zentralen Begriffe und grundlegenden Erscheinungsformen des Multi-Channel Retailing. Aufbauend auf einer Diskussion zentraler Erkenntnisse der Konsumentenverhaltensforschung im Multi-Channel-Kontext werden mit dem Cross-Channel Management sowie dem Retail Branding anschließend die beiden zentralen Erfolgsfaktoren für Multi-Channel Retailer der Zukunft vorgestellt.

 

Der Inhalt

  • Zentrale Begriffe und Erscheinungsformen des Multi-Channel Retailing
  • Grundlagen des Konsumverhaltens von Multi-Channel-Kunden
  • Zentrale Erfolgsfaktoren des Multi-Channel Retailing

 

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing und Handel
  • Fach- und Führungskräfte im Handel

 

Der Autor

Dr. Sebastian Rittinger ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Handel & Internationales Marketing (H.I.MA.) an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken.

Keywords

Cross-Channel Management Cross-Channel Retail Branding Cross-Channel Retailing E-Commerce Einzelhandel Mehrkanalsystem

Authors and affiliations

  • Sebastian Rittinger
    • 1
  1. 1.Universität des SaarlandesSaarbrückenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Consumer Packaged Goods
Engineering