Advertisement

Rückkehr der Religion in den öffentlichen Raum?

Kirche und Religion in der deutschen Tagespresse von 1993 bis 2009

  • Anna-Maria Schielicke

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Anna-Maria Schielicke
    Pages 11-12
  3. Anna-Maria Schielicke
    Pages 13-25
  4. Anna-Maria Schielicke
    Pages 27-46
  5. Anna-Maria Schielicke
    Pages 47-61
  6. Anna-Maria Schielicke
    Pages 63-77
  7. Anna-Maria Schielicke
    Pages 79-86
  8. Anna-Maria Schielicke
    Pages 87-118
  9. Anna-Maria Schielicke
    Pages 119-122
  10. Anna-Maria Schielicke
    Pages 123-173
  11. Anna-Maria Schielicke
    Pages 175-177
  12. Back Matter
    Pages 179-202

About this book

Introduction

Anna-Maria Schielicke beschäftigt sich mit der Frage, ob von einer Rückkehr der Religion in den öffentlichen Raum gesprochen werden kann. Der Frage liegt die Annahme zugrunde, dass Religion zunächst verschwunden war, gegenwärtig aber aufgrund bestimmter Ereignisse und öffentlich verhandelter Themen (etwa Terrorismus oder Gentechnik) wieder an Bedeutung gewinnt. Dabei kommt sie bei der Untersuchung deutscher Leitmedien anhand der quantitativen Inhaltsanalyse zu dem Ergebnis, dass ein gewisses Grundrauschen von Religionsberichterstattung zeitlich unabhängig erscheint und dass statt von einer Rückkehr eher von einem Bedeutungszuwachs von Religion gesprochen werden kann: Die Verbindung von Politik, Staat und Kirche ist in Deutschland nie ganz aufgelöst worden. In vielen Bereichen war und ist der Staat auf Leistungen der Religion und der Kirchen angewiesen. Diese beschränken sich nicht nur auf die besonders sichtbaren Sozialleistungen. Religion ist auch eine für die Gesellschaft unverzichtbare Werte-, Integrations- und Mobilisierungsgrundlage.

 

Der Inhalt

  • Religion und Politik
  • Religion und Gesellschaft
  • Religion und Medien

 

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Kommunikationswissenschaft, Politikwissenschaft, Soziologie, Theologien und Religionswissenschaft(en)
  • Mitarbeiter in der kirchlichen Öffentlichkeitsarbeit und (Fach-)Journalisten

 

Die Autorin

Anna-Maria Schielicke ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kommunikationswissenschaft der Technischen Universität Dresden.

Keywords

Inhaltsanalyse Religionsberichterstattung Säkularisierung

Authors and affiliations

  • Anna-Maria Schielicke
    • 1
  1. 1.Institut für KommunikationswissenschaftTechnische Universität DresdenDresdenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods