Wirtschaft des 21. Jahrhunderts

Herausforderungen in der Hightech-Ökonomie

  • Volker Brühl

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Volker Brühl
    Pages 1-10
  3. Volker Brühl
    Pages 21-59
  4. Volker Brühl
    Pages 61-107
  5. Volker Brühl
    Pages 109-120
  6. Volker Brühl
    Pages 121-139
  7. Volker Brühl
    Pages 141-144
  8. Volker Brühl
    Pages 145-156
  9. Volker Brühl
    Pages 219-220
  10. Back Matter
    Pages 221-228

About this book

Introduction

Die Digitale Revolution führt zu tiefgreifenden Veränderungen in der Wirtschaft. Produktzyklen werden immer kürzer. Marktveränderungen vollziehen sich häufiger und schneller. Früher war dieses Phänomen auf Hightech-Sektoren beschränkt. Inzwischen sind fast alle Branchen davon betroffen.

Hinzu kommt, dass neue Technologien zur Verarbeitung riesiger Datenmengen (Big Data) oder die Verschmelzung von physischen und virtuellen Systemen (Cyber Physical Systems) etablierte Geschäftsmodelle und Technologien revolutionieren. Durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz und Robotik ergeben sich neue Anwendungsmöglichkeiten bei der Vernetzung von Haushalten (Smart Home), im Gesundheitswesen (Smart Health), der Energieversorgung (Smart Grid) oder der Mobilität (Smart Mobility). Darüber hinaus stehen wir durch die Entwicklung intelligenter Fertigungssysteme (Smart Factory) an der Schwelle zu einer vierten Phase der Industrialisierung (Industrie 4.0).

 

 

Dieses Buch geht den wesentlichen Trends in der Wirtschaft des 21. Jahrhunderts auf den Grund und beleuchtet die Herausforderungen, die sich daraus für Manager, Beschäftigte und politische Entscheidungsträger ergeben.

 

 

Der Inhalt

·         Web 2.0, Web 3.0 und Big Data

·         Cyber Physical Systems

·         Industrie 4.0

·         Smart Factory, Smart Home, Smart Mobility, Smart Health, Smart Grid

·         Share Economy

·         Globalisierung 2.0

·         Management in Zeiten hoher Volatilität

·         Netzwerke und M&A

·         Restrukturierung und Wachstum

·         Innovationen – Lernen von Google & Co.

·         Der CEO als Change Agent

·         Cluster statt Hierarchien

 

 

Der Autor

Dr. Volker Brühl ist Geschäftsführer am Center for Financial Studies an der Goethe Universität in Frankfurt a. M. Er verfügt über langjährige Top Management Erfahrung im Finanzsektor und hat als Unternehmensberater zahlreiche führende Konzerne aus unterschiedlichen Branchen bei strategischen Fragestellungen, M&A und Restrukturierungen beraten.

Keywords

Big Data Digitalisierung Finanzmärkte Globalisierung Megatrends des 21. Jahrhunderts Sharing Economy Smart Economy Unternehmensführung

Authors and affiliations

  • Volker Brühl
    • 1
  1. 1.LiederbachGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-04883-9
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2015
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-04882-2
  • Online ISBN 978-3-658-04883-9
  • About this book
Industry Sectors
Finance, Business & Banking
Automotive
Consumer Packaged Goods