Gipfel, Krisen, Konferenzen

Die Entstehung Diskursiver Macht in transnationalen Kommunikationsereignissen

  • Esther Konieczny

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-14
  2. Esther Konieczny
    Pages 15-27
  3. Esther Konieczny
    Pages 29-49
  4. Esther Konieczny
    Pages 51-75
  5. Esther Konieczny
    Pages 77-90
  6. Esther Konieczny
    Pages 115-137
  7. Esther Konieczny
    Pages 301-321
  8. Back Matter
    Pages 323-339

About this book

Introduction

Die Denationalisierung der Politik bleibt auch für die Strukturen öffentlicher Debatten nicht folgenlos. Globale Ereignisse stimulieren zumindest punktuell einen grenzüberschreitenden, transnationalen politischen Diskurs. Esther Konieczny stellt in ihrer Studie zum einen die Frage nach dem Ausmaß und den Formen der Transnationalisierung. Zum anderen untersucht sie, welche Strukturen Diskursiver Macht sich im Kontext globaler Kommunikationsereignisse abbilden: Folgt der zunehmenden Verlagerung politischer Macht auf übernationale Ebene auch eine Verlagerung Diskursiver Macht in öffentlichen Debatten? Der US-amerikanische und deutsche Diskurs über die Finanzkrise und die UN-Klimakonferenzen werden zur Beantwortung der gestellten Forschungsfragen vergleichend untersucht.

 

 Der Inhalt

  • Transnationale Öffentlichkeit
  • Diskursive Macht
  • Diskursive Gelegenheitsstrukturen

 

 Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Politikwissenschaft, insb. aus den Bereichen Politische Kommunikation und Internationale Beziehungen, der Medien- und Kommunikationswissenschaft sowie der Soziologie
  • PolitikberaterInnen, JournalistInnen

 

 Die Autorin

Esther Konieczny ist in einem Berliner Unternehmen zur Erforschung nachhaltiger Mobilität unter Berücksichtigung des gesellschaftlichen Wandels tätig und entwickelt Formate und Methoden zur Integration von Nutzern in Innovationsprozesse.

Keywords

Finanzkrise Klimawandel Macht Transnationalisierung Öffentlichkeit

Authors and affiliations

  • Esther Konieczny
    • 1
  1. 1.Green MobilityInnoZ GmbhBerlinGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Automotive
Consumer Packaged Goods
Pharma