Die Elektrifizierung des Antriebsstrangs

Basiswissen

  • Helmut Tschöke

Part of the ATZ/MTZ-Fachbuch book series (ATZMTZ)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Roland Kasper, Roberto Leidhold, Andreas Lindemann, Martin Schünemann
    Pages 19-49
  3. Julia Drillkens, Madeleine Ecker, Julia Kowal, Dirk Uwe Sauer
    Pages 51-76
  4. Andreas Lindemann, Dirk Uwe Sauer, Christoph Schäper, Markus Wawzyniak, Achim Wiebelt
    Pages 77-103
  5. Karl E. Noreikat
    Pages 105-122
  6. Mathias Magdowski, Ralf Vick
    Pages 123-131
  7. Marjam Eghtessad, Ferit Küçükay, Mark Schudeleit
    Pages 133-144
  8. Volker Blandow, Nina-Kirstin Gerber, Steffen Kümmell, Markus Raum, Rudolf W. Thom, Helmut Tschöke et al.
    Pages 145-179
  9. Helmut Tschöke
    Pages 181-187
  10. Sebastian Ehmer, Jens Hadler, Christian Lensch-Franzen, Wolfgang Maus
    Pages 189-201
  11. Back Matter
    Pages 203-207

About this book

Introduction

Das Buch schafft Übersicht über die Definitionen und Funktionen der elektrifizierten Antriebe für Pkw und den hierfür notwendigen technischen Komponenten, wie z.B. E-Motoren, Batterien, Supercaps, Leistungselektronik. Außerdem werden die Auswirkungen der Elektrifizierung des Antriebs auf die Zulassung der Fahrzeuge und die aktive und passive Akustik dargestellt. Neue Herausforderungen an die elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) und Sicherheit im Umgang mit Hochvoltsystemen sind ebenso Themen, wie die erforderliche Ladetechnik für die Batterien, das Energie- und Thermomanagement und die Konsequenzen für die Auslegung der Verbrennungsmotoren und der Getriebe in hybridisierten Antrieben. Der Brennstoffzellen basierte Elektroantrieb zeigt weitere Möglichkeiten für die Zukunft auf. Das Buch wendet sich an den technisch interessierten Leser, der sich mit den elektrischen Fahrzeugantrieben vertraut machen möchte.

Der Inhalt

​Definition der elektrifizierten Antriebe (Hybridantriebe, E-Antriebe, Range Extender).- Antriebskomponenten (E-Motoren, Generatoren).- Energiespeicher (Batterien, Supercaps).- Leistungselektronik.- Bordnetz.- Antriebskonfiguration.- Energiemanagement.- Thermomanagement.- Ladetechnik.- EMV.- Zertifizierung.- Akustik.- Auswirkungen auf den Verbrennungsmotor und das Getriebe.

Die Zielgruppen

Ingenieure in Studium und Praxis, die Grundlagen des elektrifizierten Antriebsstrangs benötigen

Ingenieure, die sich in ein neues Arbeitsgebiet einarbeiten

Lehrer und Dozenten an Fach- und Hochschulen, die Lehrmaterialien für die Lehre benötigen

Über den Autor

Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Helmut Tschöke lehrte als Lehrstuhlinhaber des Gebiets Kolbenmaschinen an der Universität Magdeburg. Er studierte und promovierte an der Universität Stuttgart und war danach bei Bosch im Geschäftsbereich Dieselsysteme in Entwicklung und Fertigung in leitender Funktion tätig.

Keywords

Antriebskomponenten Energiemanagement Energiespeicher Hybridantrieb Range Extender Thermomanagement

Editors and affiliations

  • Helmut Tschöke
    • 1
  1. 1.Otto-von-Guericke-Universität Institut für Mobile SystemeMagdeburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering