Internationales Strafrecht im Cyberspace

Strafrechtliche Analyse der Rechtslage in Deutschland, Russland und den USA

  • Svetlana Paramonova

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXX
  2. Svetlana Paramonova
    Pages 35-39
  3. Svetlana Paramonova
    Pages 125-177
  4. Svetlana Paramonova
    Pages 179-264
  5. Svetlana Paramonova
    Pages 265-282
  6. Back Matter
    Pages 283-314

About this book

Introduction

Noch nie in der Geschichte der Zivilisation war das Überqueren geopolitischer Grenzen so leicht und schnell. Grenzenlosigkeit des Cyberspace und Begrenztheit des nationalen Strafanwendungsraums stellen ein Dilemma für alle dar, die Lösungen für die strafrechtliche Zuständigkeit im Cyberspace benötigen. Durch die vergleichende Analyse der Rechtslage in Deutschland, Russland und den USA mit integrierter Falllösung kommt die Autorin zu folgendem Ergebnis: Die nationalen Alleingänge sind in der Lösung des Problems der strafrechtlichen „Allzuständigkeit“ im Cyberspace zum Scheitern verurteilt. Alleinig ist eine internationale Lösung denkbar. Absehbar ist, dass sich ohne die Schaffung international anerkannter Zuständigkeitsregelungen bzw. entsprechender internationaler Institutionen, etwa eines Internationalen Cybercrime Gerichtshofs, eine zunehmend extensive extraterritoriale Anwendung nationalen Strafrechts zur Quelle zwischenstaatlicher Spannungen entwickelt.

Der Inhalt

  • Strafrechtliche Jurisdiktion im Cyberspace im Vergleich:  Deutschland, Russland, USA
  • Falllösungen und Lösungsschema für strafrechtliche Jurisdiktionskonflikte im Cyberspace 

Die Zielgruppen

  • Dozierende, Praktiker und Studierende der Rechtswissenschaften, insbesondere Strafanwendungsrecht, Internationales Strafrecht, Rechtsvergleichung, Informationsrecht

Die Autorin

Svetlana Paramonova ist wissenschaftliche Referentin am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht, Freiburg, Deutschland.

Keywords

Cyberspace Internationaler Cybercrime Gerichtshof Strafanwendungsprinzipien im Cyberspace Strafanwendungsrecht / internationales Strafrecht Strafrechtliche Jurisdiktionskonflikte Territorialitätsprinzip im Cyberspace

Authors and affiliations

  • Svetlana Paramonova
    • 1
  1. 1.Strafrecht/Internationales RechtMax-Planck-Institut für ausländisches und internationales StrafrechtFreiburg i. Br.Germany

Bibliographic information

Industry Sectors
Electronics
Telecommunications
Aerospace
Automotive