Advertisement

Verkehrsmanagementzentralen in Kommunen

Eine vergleichende Darstellung

  • Michael Sandrock
  • Gerd Riegelhuth

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Gerd Riegelhuth
    Pages 1-7
  3. Ralf Thomas, Dirk Herrmann
    Pages 9-63
  4. Jörg Lange, Ralf Kohlen
    Pages 65-90
  5. Dorothee Allekotte, Heiko Jentsch
    Pages 91-119
  6. Jürgen Kimmling
    Pages 157-197
  7. Michael Sandrock, Gerd Riegelhuth
    Pages E1-E1

About this book

Introduction

Anhand ausgewählter, moderner Verkehrsmanagementzentralen (VMZ) wird gezeigt, wie Großstädte und ihr regionales Umfeld das gestiegene Fahrzeugaufkommen und die komplexen Verkehrsstrukturen sicher und effizient steuern und den Verkehrsteilnehmern umfassende und zuverlässige Verkehrsinformationen bieten.

Den beiden Herausgebern und ausgewiesenen Verkehrsexperten ist es gelungen, für die Metropolen wie Frankfurt, Stuttgart und Berlin eine vergleichende Darstellung zu den unterschiedlichen Herangehensweisen an die Informationsbewältigung, Ausrüstungen und Strategien zusammenzustellen. Neben den verschiedenen Organisations- und Betriebsformen werden insbesondere die verkehrstechnischen Systemkomponenten und die notwendigen Managementprozesse aufgezeigt.

Die Autoren, allesamt leitende Mitarbeiter in den Verkehrszentralen und bei  führenden Dienstleistern, stellen Situationen aus ihrer Praxis vor, bewerten die Effizienz und Wirksamkeit ihrer Maßnahmen und sprechen entsprechende Empfehlungen aus.

Der Inhalt

Einleitung - Die Integrierte Verkehrsleitzentrale Stuttgart - Verkehrszentralen in Berlin - Integrierte

Gesamtverkehrsleitzentrale Frankfurt am Main - Verkehrsmanagement aus Sicht der privaten Dienstleister - Das Dresdner

Verkehrsmanagementsystem VAMOS

Die Zielgruppen:

Verkehrsingenieure

Kommunale Verkehrsfachleute und Managementträger

Politisch verantwortliche Entscheidungsträger

Die Herausgeber

Michael Sandrock ist anerkannter Experte für Mobilitätstechnologien und Mitglied des Bundesvorstands des ITS Network Germany und Vorsitzender des ITS Verbands Nordrhein-Westfalen.

Gerd Riegelhuth ist als Experte für Verkehrsmanagement auf europäischer und nationaler Ebene tätig. Hier ist er in verschiedenen Forschungs- und Entwicklungsprojekten engagiert, die überwiegend die Entwicklung und Erprobung innovativer Komponenten für Verkehrszentralen zum Ziel haben.

Keywords

Ereignismanagement Managementprozess Organisationsform Störfallmanagement Systemkomponente Verkehr Verkehrsinformationen Verkehrsmanagement Verkehrssteuerung Verkehrstechnisches System

Editors and affiliations

  • Michael Sandrock
    • 1
  • Gerd Riegelhuth
    • 2
  1. 1.TelematicsPRO e.V.BerlinGermany
  2. 2.Hessen MobilWiesbadenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods