Advertisement

© 2014

Evolutionäre Ethik

Benefits

  • Naturwissenschaftliche Studie

Book

Part of the Schriften der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse book series (SCHRIFTMATH, volume 25)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Hans Mohr
    Pages 1-5
  3. Hans Mohr
    Pages 7-7
  4. Hans Mohr
    Pages 9-12
  5. Hans Mohr
    Pages 13-14
  6. Hans Mohr
    Pages 15-17
  7. Hans Mohr
    Pages 19-23
  8. Hans Mohr
    Pages 25-26
  9. Hans Mohr
    Pages 27-30
  10. Hans Mohr
    Pages 31-33
  11. Hans Mohr
    Pages 35-38

About this book

Introduction

Evolutionäre Ethik zielt darauf ab, moralisches Verhalten beim Menschen vor dem Hintergrund seiner evolutionären Disposition zu verstehen und zu beurteilen. Dieser Ansatz impliziert, dass zumindest Teilbereiche der Moralen einer (natur-)wissenschaftlichen Erklärung zugänglich sind. Außerdem wird vorausgesetzt, dass das moralische Verhalten des Menschen durch die Wechselwirkung von Genen und kulturellen Kräften (Memen) bestimmt wird. Schwerpunkte der Analyse von Hans Mohr bilden das Konzept der ‚gemischten Verhaltensstrategien‘, exemplifiziert am Beispiel der sozialen Marktwirtschaft, sowie der kulturhistorisch besonders bedeutsame Übergang von den Moralen zum positiven Recht. Ein weiterer Schwerpunkt betrifft die Frage nach dem evolutionsbiologischen Zusammenhang von Moral, Bewusstsein, Willensfreiheit und Verantwortung. In der abschließenden Skizze mit der Überschrift ‚Evolutionäre und normative Ethik‘ geht es um die Vision einer rational gelenkten moralischen Evolution mit dem Ziel einer besseren Welt.

 

Der Inhalt

- Die Evolution der Moral

- Evolutionsstrategie ‚Sozietät‘

- ‚Gemischte‘ Verhaltensstrategien

- Evolutionäre und normative Ethik

 

Die Zielgruppen

- Dozierende und Studierende der Naturwissenschaften und der Philosophie

- Am Themenkomplex interessierte und vorgebildete Laien

 

 

Der Autor

Hans Mohr ist emeritierter Professor des Instituts für Biologie II der Universität Freiburg i. Br. Heute ist er vorrangig als Autor an der Nahtstelle zwischen Naturwissenschaften und Philosophie tätig.

Keywords

Evolution der Moral Evolutionsstrategie ‘Sozietät‘ Evolutionäre Ethik Gemischte Verhaltensstrategien Moral und Recht normative Ethik

Authors and affiliations

  1. 1.Heidelberger Akademie der WissenschaftenHeidelbergGermany

About the authors

Hans Mohr ist emeritierter Professor des Instituts für Biologie II der Universität Freiburg i. Br. Heute ist er vorrangig als Autor an der Nahtstelle zwischen Naturwissenschaften und Philosophie tätig.

Bibliographic information

  • Book Title Evolutionäre Ethik
  • Authors Hans Mohr
  • Series Title Schriften der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse
  • Series Abbreviated Title Schrift.Math.-naturw.Klasse
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-04320-9
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2014
  • Publisher Name Springer Spektrum, Wiesbaden
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-04319-3
  • eBook ISBN 978-3-658-04320-9
  • Edition Number 1
  • Number of Pages X, 41
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Evolutionary Biology
    Philosophy, general
    Political Philosophy
  • Buy this book on publisher's site