Advertisement

Forschungsethik in der qualitativen Forschung

Reflexivität, Perspektiven, Positionen

  • Hella von Unger
  • Petra Narimani
  • Rosaline M´Bayo

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Hella von Unger, Petra Narimani, Rosaline M’Bayo
    Pages 1-14

About this book

Introduction

Wie verhalten sich Forschende im Forschungsfeld? Wie nehmen sie ihre Verantwortung als Forschende wahr? Wie gestalten sie die Beziehungen zu den Teilnehmenden und berücksichtigen deren Rechte? In diesem Sammelband reflektieren Autor*innen methodische und forschungsethische Fragen, die sich in ihrer qualitativen Forschungspraxis stellen. Sie nehmen unterschiedliche Positionen und Perspektiven ein und diskutieren forschungsethische Grundsätze wie das informierte Einverständnis.

 

Der Inhalt

Grundsätze, Debatten und offene Fragen.- Ethische Richtlinien und Herausforderungen.- Macht und Reflexivität.- Das informierte Einverständnis als Prozess.- Selbstpräsentation in der ethnografischen Forschung.- Forschungsethik in der Methodenlehre

 

Die Zielgruppen

Sozial- und Gesundheitswissenschaftler*innen, Praxisforscher*innen, Studierende, Lehrende sowie Personen, die als Partner*innen oder Teilnehmende in Forschung involviert sind

 

Die Herausgeberinnen

Dr. Hella von Unger ist Professorin für Soziologie mit dem Schwerpunkt "Qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung" an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Petra Narimani ist Sozialarbeiterin und Praxisforscherin und promoviert derzeit am Institut für Soziologie der Freien Universität Berlin.

Rosaline M´Bayo ist Sozialarbeiterin, Community-Vertreterin und für den Verband für Interkulturelle Arbeit im Regionalverband Berlin Brandenburg e.V. tätig.

Keywords

Forschungsethik Qualitative Sozialforschung Reflexivität Soziologie

Editors and affiliations

  • Hella von Unger
    • 1
  • Petra Narimani
    • 2
  • Rosaline M´Bayo
    • 3
  1. 1.Ludwig-Maximilians-UniversitätMünchenGermany
  2. 2.Freie UniversitätBerlinGermany
  3. 3.Verband für Interkulturelle Arbeit e.VBerlinGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods