Advertisement

Leichtbau-Technologien im Automobilbau

Werkstoffe - Fertigung - Konzepte

  • Wolfgang Siebenpfeiffer

Part of the ATZ/MTZ-Fachbuch book series (ATZMTZ)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Werkstoffe

    1. Front Matter
      Pages 2-3
    2. Matthias Arnold, Holger Franz, Manfred Bobertag, Jan Glück, Massimo Cojutti, Martin Wahl et al.
      Pages 17-22
    3. Anke Büscher, Christian Schäfers, Norbert Austerhoff
      Pages 38-43
    4. Christian Hopmann, Robert Bastian, Christos Karatzias, Christoph Greb, Boris Ozolin
      Pages 44-49
  3. Fertigung

    1. Front Matter
      Pages 50-51
    2. Bernd Mayer, Andreas Hartwig, Marc Amkreutz, Erik Meiß, Horst-Erich Rikeit
      Pages 52-57
    3. Werner Hufenbach, Andreas Gruhl, Martin Lepper, Ole Renner
      Pages 64-69
    4. Christian Brecher, Michael Emonts, Alexander Kermer-Meyer, Henning Janssen, Daniel Werner
      Pages 70-75
    5. Stefan Kreling, David Blass, Fabian Fischer, Klaus Dilger
      Pages 101-108
    6. Georg Kruschinski, Anton Matzenmiller, Mathias Bobbert, Dominik Teutenberg, Gerson Meschut
      Pages 114-120
    7. Rainer Kohlstrung, Manfred Rein
      Pages 126-131
  4. Konzepte

    1. Front Matter
      Pages 132-133
    2. Dietmar Ingelfinger, Manuel Liedke
      Pages 146-151
    3. Christina Dürr, Thomas Unger, Udo Müller
      Pages 152-157
    4. Martin Hillebrecht, Jörg Hülsmann, Andreas Ritz, Udo Müller
      Pages 158-165
    5. Michael Hamacher, Lutz Eckstein, Birger Queckenstedt, Klaus Holz
      Pages 166-172
    6. Falko Vogler, Christoph Karl
      Pages 173-178
    7. Wolfgang Fritz, Dietmar Hofer, Bruno Götzinger
      Pages 190-196
    8. Lutz Eckstein, Kristian Seidel, Leif Ickert, Robert Bastian
      Pages 197-202

About this book

Introduction

​Dieses ATZ/MTZ-Fachbuch verschafft dem interessierten Leser einen aktuellen Überblick zu allen Disziplinen der Leichtbau-Technologien im Automobilbau. Im ersten Teil werden mit ausgesuchten Beispielen Werkstoffe und deren fertigungstechnische Umsetzung vorgestellt.Faserverstärkte Kunststoffe und ihre Verwendungsmöglichkeiten bilden dabei einen Schwerpunkt. Die Klebtechnik hat sich im Automobilbau längst durchgesetzt und beweist in vielen Einsatzgebieten ihre Praxistauglichkeit. So werden in diesem Band Details von Verbesserungen vorgestellt. Umfangreiche Beiträge beleuchten Konzepte für neue Anwendungen mit dem Ziel, die Fortschritte und das Weiterentwicklungspotenzial im Automobilleichtbau anschaulich zu machen.

Der Inhalt

Werkstoffe.-Fertigung.-Konzepte.

Die Zielgruppen

Ingenieure in der Fahrzeugentwicklung der Autoindustrie

Ingenieure in der Automobil-/Zulieferindustrie und bei Dienstleistern

Produktverantwortliche in der Aluminium-, Kunststoff- und Stahlindustrie

Studierende an Fachhochschulen sowie Universitäten im Bereich Werkstoffe und Bauweisen in der Fahrzeugtechnik

Die Autoren

Die Autoren sind Ingenieure aus Hochschule, Industrie und Forschung.

Keywords

CFK-Karosserieteile Kapazitive Messtechnik Klebstoffe Statorkapselung Technologieplanung Vergussmasse

Editors and affiliations

  • Wolfgang Siebenpfeiffer
    • 1
  1. 1.StuttgartGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering