Advertisement

Perspektiven der Wirtschaftswissenschaften

  • Dagmar Gesmann-Nuissl
  • Ronald Hartz
  • Marcus Dittrich

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-14
  2. Ökonomie der Arbeit

    1. Front Matter
      Pages 15-15
    2. Rainhart Lang
      Pages 37-59
    3. Irma Rybnikova, Ronald Hartz
      Pages 61-80
    4. Peter Pawlowsky, Simone Schmid, Tobias Harsch
      Pages 81-105
  3. Nachhaltige Entwicklung wirtschaftlicher Systeme

    1. Front Matter
      Pages 107-108
    2. Fritz Helmedag
      Pages 123-137
    3. Klaus Dieter John, Michael Apel, Benjamin Häupl, Katharina Weiß
      Pages 139-175
    4. Ulrich Stephan, Friedrich Thießen
      Pages 177-189
  4. Nachhaltige Unternehmensführung

    1. Front Matter
      Pages 201-201
    2. Cornelia Zanger, Mario Geißler, Susanne Schübel
      Pages 203-230
  5. Innovations- und Technologiemanagement

    1. Front Matter
      Pages 279-279
    2. Margit Osterloh, Roger Lüthi, Bruno S. Frey
      Pages 281-297
    3. Uwe Götze, Anja Schmidt
      Pages 335-372
    4. Joachim Käschel, Sascha Häckel, Sascha Lemke
      Pages 373-394

About this book

Introduction

Anlässlich des 20jährigen Bestehens der Fakultät Wirtschaftswissenschaften der TU Chemnitz werden in diesem Buch die Perspektiven der Wirtschaftswissenschaften professur- und lehrstuhlübergreifend dargestellt. Die Struktur der Fakultät und gleichermaßen des Buches lässt sich mittels dreier Forschungsschwerpunkte abbilden, in welchen sich die verschiedenen Disziplinen (BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen und Recht) und deren Forschungsinteressen thematisch vereinen. Die drei „Forschungssäulen“ umschließen dabei sowohl fakultätsinterne als auch fakultätsübergreifende Vorhaben: die „Innovations- und Technologieökonomie“, die „Nachhaltige Entwicklung wirtschaftlicher Systeme“ sowie die „Ökonomie der Arbeit“.

Das Buch vereint somit Beiträge zu gesellschaftlichen und ökonomischen Problembereichen und leistet damit interdiskursive Anschlüsse an aktuelle Fragen (Euro- und Staatsschuldenkrise, nachhaltiges Wirtschaften, Recht des geistigen Eigentums, Unternehmensnachfolge oder die Verschränkung von technologischen und organisatorischen Entwicklungen).

 

Der Inhalt

- Ökonomie der Arbeit

- Nachhaltige Entwicklung wirtschaftlicher Systeme

- Finanzsysteme

- Nachhaltige Unternehmensführung

- Innovations- und Technologiemanagement 

 

Die Herausgeber

Dagmar Gesmann-Nuissl ist Inhaberin der Professur für Privatrecht und Recht des geistigen Eigentums an der Technischen Universität Chemnitz, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Ronald Hartz ist Juniorprofessor für Europäisches Management an der Technischen Universität Chemnitz, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Marcus Dittrich ist Juniorprofessor für Europäische Wirtschaft an der Technischen Universität Chemnitz, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften.

Keywords

Innovationsökonomie Nachhaltigkeit Wirtschaftssystem Ökonomie der Arbeit

Editors and affiliations

  • Dagmar Gesmann-Nuissl
    • 1
  • Ronald Hartz
    • 2
  • Marcus Dittrich
    • 3
  1. 1.Fakultät WirschaftswissenschaftenTechnische Universität ChemnitzChemnitzGermany
  2. 2.Fakultät WirschaftswissenschaftenTechnische Universität ChemnitzChemnitzGermany
  3. 3.Fakultät WirschaftswissenschaftenTechnische Universität ChemnitzChemnitzGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods