Praktische Preis- und Konditionenpolitik

Sicher kalkulieren, flexibel steuern, rentabel gestalten

  • Valentin Kailing

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Valentin Kailing
    Pages 1-32
  3. Valentin Kailing
    Pages 87-134
  4. Valentin Kailing
    Pages 157-165
  5. Valentin Kailing
    Pages 167-179
  6. Valentin Kailing
    Pages 181-182
  7. Valentin Kailing
    Pages 183-196
  8. Valentin Kailing
    Pages 197-197
  9. Back Matter
    Pages 199-203

About this book

Introduction

Preise und Konditionen richtig zu kalkulieren und sie flexibel zu steuern ist eine zentrale Aufgabe für jeden Mitarbeiter im Vertrieb. Denn hier liegen die wichtigsten Gewinntreiber eines Unternehmens. „Praktische Preis- und Konditionenpolitik" liefert dazu hilfreiche Tipps und Anleitungen. Dr. Valentin Kailing, der über langjährige Erfahrungen als Verkaufs-Controller und Leiter Innendienst eines internationalen Konzerns verfügt, erläutert anschaulich an konkreten Beispielen, was Sie über die Beziehung von Listenpreisen, Rabatten, Boni, Warenbeistellungen, Volumen, variablen Kosten, Deckungsbeiträgen und Gewinn sowie Zahlungskonditionen wissen müssen. Zahlreiche leicht nachvollziehbare Rechenbeispiele und Formeln machen  die Zusammenhänge  deutlich. Eine unentbehrliche Arbeitshilfe für alle Verkäufer im Innen- und Außendienst, die die Profitpotenziale ihrer Arbeit optimal ausschöpfen wollen!

Neu in der 2. Auflage: Wissenswertes über das Zusammenspiel von Gewinntreibern und wie der Ausgleich von Fixkostensteigerungen über Volumen oder Verkaufspreis erfolgt.

Der Inhalt

Vom Listenpreis zum Nettopreis .- Preis und Rentabilität.- Die Gewinntreiber: Verkaufspreis, Volumen, variable Kosten, fixe Kosten. -Durchschnittspreise und Mix.- Preisvergleich und Preisstrukturen.- Die Preiskompetenz des Verkäufers.- Vom Kampf mit Preisen und Konditionen in der IT.

 

Die Zielgruppen

Vertriebsleiter, Verkäufer im Außendienst, Mitarbeiter im Verkaufsinnendienst, Einkäufer im Handel

Der Autor

Dr. Valentin Kailing ist Diplom-Kaufmann und arbeitete  33 Jahre für den Dunlop-Konzern, zuletzt als Leiter Innendienst im Verkauf Ersatzgeschäft. Nach seinem Ausscheiden war er noch mehrere Jahre als Seminarleiter für Verkäufer in Industrie und Handel tätig.

Keywords

Bonus Konditionen Marketing Preis Preispolitik Preisstrukturen Preisverhandlung Rabatt Verkauf Vertrieb

Authors and affiliations

  • Valentin Kailing
    • 1
  1. 1.Bad Soden-SalmünsterGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-03285-2
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2014
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-03284-5
  • Online ISBN 978-3-658-03285-2
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Engineering