Advertisement

Direct-Mail-Couponing

Eine empirische Untersuchung der langfristigen Absatzwirkung

  • Thomas Kaiser

Part of the Schriften zum europäischen Management book series (SEM)

About this book

Introduction

Coupons gewinnen als Instrument der Verkaufsförderung im deutschen Einzelhandel kontinuierlich an Bedeutung. Dabei eignen sich Coupons v.a. zur kurzfristigen Steigerung des Absatzes, während die langfristigen Folgen weitestgehend unklar sind. Thomas Kaiser untersucht die Absatzwirkung von Couponpromotions um festzustellen, welche langfristigen Effekte der Couponeinsatz bewirkt und inwieweit konsumentenspezifische Eigenschaften der Couponeinlöser diese Wirkungsbeziehung beeinflussen können. Der Autor entwickelt ein panelökonometrisches Absatzreaktionsmodell, welches anhand realer Transaktionsdaten aus dem Loyalitätsprogramm eines Handelsunternehmens empirisch analysiert wird, um darauf aufbauend neue Erkenntnisse über Coupons und deren Wirkungsdeterminanten für die Promotionforschung und -praxis zu gewinnen.

 

Der Inhalt

n  Grundlagen Verkaufsförderung, Coupons und Couponing

n  Definition theoretisches Rahmenmodell der Couponwirkung

n  Entwicklung eines panelökonometrischen Absatzreaktionsmodells

·         Empirische Untersuchung langfristiger Absatzeffekte mit realen Transaktionspaneldaten

 

Die Zielgruppen

·         Dozierende und Studierende der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Marketing

·         Fach- und Führungskräfte aus der Konsumgüterindustrie und dem Einzelhandel mit dem fachlichen Schwerpunkt Marketing und Marketingkommunikation

 

Der Autor

Thomas Kaiser promovierte bei Prof. Dr. Björn Ivens am Lehrstuhl für Marketing an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.

Authors and affiliations

  • Thomas Kaiser
    • 1
  1. 1.BambergGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods