Perspektiven sozialer Demokratie in der Postdemokratie

  • Oliver Eberl
  • David Salomon

Part of the Staat - Souveränität - Nation book series (SSN)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Oliver Eberl, David Salomon
    Pages 1-15
  3. Kapitalismus und (Post)Demokratie

    1. Front Matter
      Pages 17-17
    2. Thore Prien
      Pages 65-85
  4. Aspekte sozialer Demokratie

    1. Front Matter
      Pages 87-87
    2. Jörg Kemmerzell
      Pages 109-136
    3. Dirk Jörke, Thomas Lenz
      Pages 137-156
  5. Rechtsverhältnisse in der Postdemokratie

    1. Front Matter
      Pages 157-157
    2. Oliver Eberl
      Pages 159-178
    3. Kolja Möller
      Pages 179-205
  6. Ungleichheit und Postdemokratie

    1. Front Matter
      Pages 207-207
    2. Claudia Ritzi
      Pages 209-227

About this book

Introduction

Der Band untersucht die Perspektiven sozialer Demokratie in der Postdemokratie anhand zweier Leitfragen: Stellt Postdemokratie wirklich eine stabile Ordnung dar oder doch nur einen Zwischenzustand zu einer autoritären Überwindung der politischen Demokratie? Welche demokratischen Formen der Überwindung von Postdemokratie können zugleich als Verwirklichung sozialer Demokratie begriffen werden? Untersucht werden in diesem Zusammenhang sowohl Modelle, die helfen, das Postdemokratietheorem zu spezifizieren als auch die Bedeutung von Formen der Transnationalisierung für die postdemokratische Tendenz und Varianten einer sozialen Demokratie (globale soziale Rechte, Europäische Integration). 

Der Inhalt
Politische Theorie • Demokratietheorie • Zeitdiagnose • Krise der Demokratie • Soziale Demokratie • Kapitalismus • Postdemokratie • Volkssouveränität • Transnationale Verrechtlichung • Globale Soziale Rechte

Die Zielgruppen
Lehrende und Studierende der Politikwissenschaft und verwandter Sozialwissenschaften • Alle an Demokratie und Zeitdiagnose Interessierte  

Die Herausgeber
Dr. Oliver Eberl ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politikwissenschaft der Goethe-Universität Frankfurt am Main.
Prof. Dr. David Salomon ist Gastwissenschaftler am Institut für Sozialwissenschaften der Universität Hildesheim.

Keywords

Demokratietheorie Europa Postdemokratie Soziale Demokratie Soziale Gerechtigkeit Transantionale Demokratie

Editors and affiliations

  • Oliver Eberl
    • 1
  • David Salomon
    • 2
  1. 1.Institut für PolitikwissenschaftGoethe-Universität Frankfurt am MainFrankfurt am MainGermany
  2. 2.Institut für SozialwissenschaftenUniversität Hildesheim HildesheimGermany

Bibliographic information