Advertisement

Abkehr von den Parteien?

Parteiendemokratie und Bürgerprotest

  • Oskar Niedermayer
  • Benjamin Höhne
  • Uwe Jun

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Parteiendemokratie auf dem Prüfstand

    1. Front Matter
      Pages 7-7
    2. Elmar Wiesendahl
      Pages 9-42
  3. Parteien und ihre gesellschaftliche Verankerung

    1. Front Matter
      Pages 43-43
    2. Heiko Biehl
      Pages 67-92
    3. Sebastian Kuhn, Angelika Vetter
      Pages 93-124
  4. Innovationsoptionen und Reformmöglichkeiten

    1. Front Matter
      Pages 155-155
    2. Benjamin Höhne
      Pages 177-203
    3. Mathias König, Wolfgang König
      Pages 205-229
    4. Uwe Jun
      Pages 261-288
    5. Ed Turner, Tim Bale, Simon Green
      Pages 289-311
  5. Back Matter
    Pages 313-316

About this book

Introduction

 „Wutbürger“ wurde von der Gesellschaft für deutsche Sprache zum „Wort des Jahres 2010“ gewählt. Offenkundig gibt es in Deutschland ungewohnten und scheinbar parteiübergreifenden Bürgerprotest. Dieser Band betrachtet das Thema „Parteien in der Gesellschaft“ und deren Rolle im Zuge der Protestbewegungen umfassend und deshalb auch aus verschiedenen wissenschaftlichen Perspektiven. Dazu gehören eine kritische Bestandsaufnahme und Diagnose des gegenwärtigen Zustands der Parteiendemokratie, die Suche nach Ursachen für die aktuelle Situation mit ihren Wirkungen auf Parteien bis hin zu Parteienverdrossenheit. Nicht zuletzt wird auch der Blick auf alternative oder partizipationsakzentuierte Formen der Organisation von Parteien, aber auch von Staatlichkeit geworfen.

Der Inhalt

·         Parteiendemokratie auf dem Prüfstand

·         Parteien und ihre gesellschaftliche Verankerung

·         Innovationsoptionen und Reformmöglichkeiten

Die Zielgruppen

·         Fachwissenschaftler, Dozierende und Studierende der 

          Politikwissenschaft sowie der Politischen Soziologie

·         Fachkräfte in Parteien und Institutionen der politischen Bildung

 

Die Herausgeber

Dr. Oskar Niedermayer ist Professor für Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin.

Dr. Benjamin Höhne ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Akademie der Bundeswehr für Information und Kommunikation in Strausberg bei Berlin.

Dr. Uwe Jun ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Trier.

Keywords

Bürgerprotest Parteiendemokratie Parteiensystem Politische Partizipation Protestbewegungen Protestpartei

Editors and affiliations

  • Oskar Niedermayer
    • 1
  • Benjamin Höhne
    • 2
  • Uwe Jun
    • 3
  1. 1.Freie Universität BerlinBerlinDeutschland
  2. 2.Akademie der Bundeswehr für Information und Kommunikation in StrausbergStrausbergDeutschland
  3. 3.Universität TrierTrierDeutschland

Bibliographic information