Advertisement

Elektromobilität im motorisierten Individualverkehr

Grundlagen, Einflussfaktoren und Wirtschaftlichkeitsvergleich

  • Mathias Bertram
  • Stefan Bongard

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Mathias Bertram, Stefan Bongard
    Pages 1-4
  3. Mathias Bertram, Stefan Bongard
    Pages 5-37
  4. Mathias Bertram, Stefan Bongard
    Pages 38-114
  5. Mathias Bertram, Stefan Bongard
    Pages 115-147
  6. Mathias Bertram, Stefan Bongard
    Pages 148-163
  7. Mathias Bertram, Stefan Bongard
    Pages 164-165
  8. Back Matter
    Pages 166-229

About this book

Introduction

Elektromobilität im motorisierten Individualverkehr

"Die automobile Antriebstechnik der Zukunft ist elektrisch […]". So lautete das Credo der Experten auf dem Fachkongress Elektromobilität 2011 in Frankfurt. Vor allem politisch motiviert rückt die Elektromobilität in den Mittelpunkt der öffentlichen Diskussion. Die Europäische Union verabschiedete 2009 eine Verordnung zur Minderung der CO2-Emissionen für neue Personenkraftwagen und die Bundesregierung verfolgt die Zielvorgabe von einer Million Elektrofahrzeugen auf Deutschlands Straßen bis zum Jahr 2020. Doch welches Potenzial besitzen Elektrofahrzeuge tatsächlich? Können sie einen bedeutenden Beitrag zur Lösung energie- und umweltpolitischer Problemstellungen leisten? Ist die Zielsetzung der Bundesregierung von einer Million Elektrofahrzeugen bis 2020 realistisch? Welche Faktoren und Rahmenbedingungen beeinflussen die Entwicklung der Elektromobilität?  Kann das Elektroauto eine wirtschaftliche Alternative zu konventionell angetriebenen Fahrzeugen darstellen und für welchen Nutzertypen eignet sich das Elektroauto als tägliches Verkehrsmittel? Das vorliegende Buch liefert eine kritische Betrachtung der Rahmenbedingungen sowie der Einflussfaktoren rund um die Elektromobilität. Anhand einer vergleichenden Fallstudie wird aufgezeigt, unter welchen Bedingungen Elektrofahrzeuge zukünftig auf wirtschaftlicher Augenhöhe mit herkömmlichen PKW konkurrieren können. Schließlich bietet es mit einem Scoring-Modell Entscheidungshilfen zum Vergleich von Alternativen bei der Anschaffung elektrisch angetriebener Fahrzeuge an und ermöglicht so die Bewertung individueller Entscheidungsprobleme.

Der Inhalt

Grundlagen zum motorisierten Individualverkehr

Einführung zu elektrifizierten Antriebskonzepten

Entwicklung der Elektromobilität

Energiepolitische Einflussfaktoren

Umwelt- und steuerpolitische Einflussfaktoren

Technische Einflussfaktoren

Gegenüberstellung Benziner und Elektroauto anhand von Fallstudien

Bewertungsschema für einen Alternativenvergleich

Die Zielgruppen

Flottenmanager aus Unternehmen und Einrichtungen des öffentlichen Dienstes

Proffesoren, Dozenten und Studierende an Hoch- und Fachhochschulen

Umweltbewußte Autokäufer

Die Autoren

Herr Mathias Bertram M. A. ist in der Industrie als Projektingenieur im Sportwagenbereich tätig. 

Herr Prof. Dr. Stefan Bongard leitet den Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre und Logistik im Fachbereich III/Dienstleistung  & Consulting der Hochschule Ludwigshafen am Rhein.

Keywords

Batterie Brennstoffzelle CO2-Emission Elektroauto Erdöl Hybrid

Authors and affiliations

  • Mathias Bertram
    • 1
  • Stefan Bongard
    • 2
  1. 1.Bietigheim-BissingenGermany
  2. 2.Hochschule Ludwigshafen am RheinSpeyerGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Oil, Gas & Geosciences
Engineering