Diskurs Biogerontologie

Fachwissenschaftliche Einführung und Leitfaden für Lehrende

  • Mone Spindler
  • Julia Dietrich
  • Hans-Jörg Ehni

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xii
  2. Mone Spindler, Julia Dietrich, Hans-Jörg Ehni
    Pages 13-23
  3. Ethische Implikationen der Biogerontologie Eine interdisziplinare Einfuhrung

    1. Front Matter
      Pages 25-25
    2. Hans-Jörg Ehni
      Pages 27-54
    3. Julia Dietrich, Uta Müller
      Pages 55-87
  4. Das Lehrkonzept „Ethik der Biogerontologie“ Eine didaktische Planungshilfe fur Lehrende

    1. Front Matter
      Pages 89-89
    2. Mone Spindler, Barbara Lohner
      Pages 91-92
    3. Mone Spindler, Barbara Lohner
      Pages 93-105
    4. Mone Spindler, Barbara Lohner
      Pages 107-118
    5. Mone Spindler, Barbara Lohner
      Pages 119-126
    6. Mone Spindler, Barbara Lohner
      Pages 127-148
    7. Mone Spindler, Barbara Lohner
      Pages 149-235
    8. Mone Spindler, Uta Müller, Barbara Lohner
      Pages 237-247
  5. Erfahrungsberichte und Evaluation

    1. Front Matter
      Pages 249-249
    2. Mone Spindler, Uta Müller, Barbara Lohner
      Pages 251-253
  6. Back Matter
    Pages 325-338

About this book

Introduction

Die neue Biologie des Alterns (Biogerontologie) stellt unter anderem in Aussicht, dass sich die biologische Alterung des Menschen medizinisch verlangsamen lassen könnte. Um einen Diskurs über die ethischen Implikationen dieser Entwicklung anzuregen, verbindet das Buch theoriegeleitete Expertise aus der Forschung und praxiserprobte Konzepte für die Lehre: Der erste Teil des Buches bietet eine Einführung in die interdisziplinäre Thematik. Der zweite Teil, ein Leitfaden für Lehrende, umfasst ein Rahmencurriculum mit Vorschlägen für Lerneinheiten, Erfahrungsberichten aus der Lehre sowie Hinweisen für die Durchführung und Evaluation von Lehrveranstaltungen zu den Implikationen der Biogerontologie.

 

Der Inhalt

Ethische, rechtliche und soziale Implikationen der Biogerontologie: Eine Einführung.- Das Lehrmodul „Diskurs: Biogerontologie“: Eine Handreichung für Lehrende.

 

Die Zielgruppen

-        Forschende und Lehrende der Fächer Gerontologie, Philosophie, Ethik, Sozialwissenschaften, Theologie und Medizin

-        Lehrende in der Erwachsenenbildung

-        Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe II

 

Die Herausgeber

Dr. Mone Spindler arbeitet am Internationalen Zentrum für Ethik in den Wissenschaften und dem Institut für Ethik und Geschichte der Medizin der Eberhard Karls Universität Tübingen.

Dr. Julia Dietrich leitet den Arbeitsbereich Ethik und Bildung am Internationalen Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW) der Eberhard Karls Universität Tübingen.

PD Dr. Hans-Jörg Ehni ist stellvertretender Direktor des Instituts für Ethik und Geschichte der Medizin der Eberhard Karls Universität Tübingen.

Keywords

Altern Biogerontologie Diskurs Ethik Lehre Medizin

Editors and affiliations

  • Mone Spindler
    • 1
  • Julia Dietrich
    • 2
  • Hans-Jörg Ehni
    • 3
  1. 1.Internationales Institut für EthikUniversität TübingenTübingenGermany
  2. 2.Internationales Inst für EthikUniversität TübingenTübingenGermany
  3. 3.Institut für Ethik und Geschichte dUniversität TübingenTübingenGermany

Bibliographic information