Advertisement

Anpassung von Open-Source-Software in Anwenderunternehmen

  • Steffen Keßler

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Steffen Keßler
    Pages 1-13
  3. Steffen Keßler
    Pages 15-42
  4. Steffen Keßler
    Pages 43-61
  5. Steffen Keßler
    Pages 111-142
  6. Steffen Keßler
    Pages 143-188
  7. Steffen Keßler
    Pages 189-192
  8. Back Matter
    Pages 193-209

About this book

Introduction

Open-Source-Software (OSS) wird heute von fast allen privaten Nutzern, Unternehmungen und öffentlichen Organisationen genutzt. Da sie einen offenen Quellcode besitzt, kann jeder Nutzer OSS unter gegebenen Lizenzbedingungen auf seine eigenen Bedürfnisse zuschneiden bzw. anpassen. Eine Anpassung von OSS erfolgt jedoch nur selten. Steffen Keßler zeigt verschiedene Ursachen dafür auf und entwickelt ein Prozessmodell für die Anpassung von OSS in Anwenderunternehmen. Basierend darauf leitet er besondere Anforderungen an das Konfigurations- und Änderungsmanagement ab und strukturiert die möglichen Zustandsübergänge der Software-Quelltexte. Im Anschluss prüft er, in welchem Umfang gängige Steuerungsmodelle für das Management von Softwareentwicklung und -einsatz, z. B. COBIT oder der Standard ISO/IEC 15504, die Anpassung von OSS unterstützen können. Sein Prozessmodell kann das Management der OSS-Anpassung effektiv unterstützen und damit die Komplexität, die aus der Anpassung resultiert, beherrschbar machen.

 

Der Inhalt

·         Open-Source-Software (OSS)

·         Softwarelebenszyklus und Softwareevolution

·         Untersuchung der internen Anpassung von OSS in einem Praxisprojekt

·         Prozess der Anpassung von OSS in Unternehmen

·         Anpassung von OSS und Best-Practice-Frameworks

 

Die Zielgruppen

·         Wissenschaftler und Studierende auf dem Gebiet der Wirtschaftsinformatik

·         (Wirtschafts-)InformatikerInnen in Anwenderunternehmen

 

 

Der Autor

Dr. Steffen Keßler promovierte bei Prof. Dr. Paul Alpar am Institut für Wirtschaftsinformatik der Philipps-Universität Marburg. Er ist heute als Consultant bei einer großen Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft tätig.

 

Die Herausgeber

Die Reihe Entwicklung und Management von Informationssystemen und intelligenter Datenauswertung wird herausgegeben von Prof. Dr. Paul Alpar und Prof. Dr. Ulrich Hasenkamp.

Keywords

Konfigurationsmanagement OSS-Anpassung Open-Source-Software Prozessmodell Steuerungsmodell

Authors and affiliations

  • Steffen Keßler
    • 1
  1. 1., Institut für WirtschaftsinformatikPhilipps-Universität MarburgMarburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Finance, Business & Banking
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Aerospace
Engineering