Islam und Sozialisation

Aktuelle Studien

  • Gerald Blaschke-Nacak
  • Stefan Hößl

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Gerald Blaschke-Nacak, Stefan E. Hößl
    Pages 7-12
  3. Teil 1 KiTa und Schule

    1. Front Matter
      Pages 13-13
    2. Ingrid Kellermann, Ditte Lorenz
      Pages 69-98
  4. Teil 2 Jugend und Peergroups

    1. Front Matter
      Pages 99-99
    2. Stefan E Hößl, Karim Fereidooni
      Pages 147-171
  5. Teil 3 Familie

    1. Front Matter
      Pages 173-173
    2. Ahmet Toprak
      Pages 175-196
    3. Nino Ferrin, Marion Ziesmer
      Pages 217-237
  6. Back Matter
    Pages 239-241

About this book

Introduction

Der Band leistet einen differenzierten Beitrag zur Frage nach Verhältnisbestimmungen von Islam und Sozialisation, indem er Einblicke in qualitativ ausgerichtete Forschungsarbeiten bietet, die der Frage nach der Bedeutung islamischer Religiosität für das Aufwachsen bzw. das ‚Sein in der Welt‘ nachgehen. Die Beiträge richten die Aufmerksamkeit u.a. auf Prozesse der Adressierung und Kategorisierung, Bedeutungsdimensionen der Anerkennung, bildungsbezogene Praktiken und deren biographische Bedeutung, moralische Orientierungen und ästhetische Rezeptionsformen sowie geschlechtsbezogene Rollenverständnisse im Zusammenhang mit islamischer Religiosität.

Der Inhalt

Subjektivierungs- und Anerkennungsprozesse im Kontext der frühen Kindheit • Muslimische Religiosität aus der Sicht von Elementarpädagoginnen • Islamischer Religionsunterricht an einer Schule • Sozialisationsprozesse in studentischen sohbetler der ‚Gülen-Bewegung‘ • Jugendliche auf der Suche nach biografisch relevanten Werten • Die Bedeutung des Kopftuchs in sozialisatorischer Hinsicht • Sozialisation, Erziehung und Geschlechterrollen in muslimischen Familien • Religiös-normative Orientierungen muslimischer Jugendlicher • Islamische Religiosität im Kontext ästhetischer Darstellungsformen

Die Zielgruppen

Studierende, Lehrende, ForscherInnen und PraktikerInnen aus der Erziehungswissenschaft, Sozialen Arbeit, Soziologie und Religionswissenschaft

Die Herausgeber

Dr. Gerald Blaschke-Nacak ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln.

Dipl. Päd. Stefan E. Hößl ist Doktorand an der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln.

Keywords

Aufwachsen und Religion Kinderwelten Pädagogik Sozialisationsinstanzen Migration Schule

Editors and affiliations

  • Gerald Blaschke-Nacak
    • 1
  • Stefan Hößl
    • 2
  1. 1.Humanwiss. Fakultät Institut 1Universität zu KölnKölnGermany
  2. 2.Humanwiss. FakultätUniversität zu KölnKölnGermany

Bibliographic information