Islam und die deutsche Gesellschaft

  • Dirk Halm
  • Hendrik Meyer

Part of the Islam und Politik book series (ISPO)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Dirk Halm, Hendrik Meyer
    Pages 9-17
  3. Sozialstruktur und Religiosität der Muslime in Deutschland

  4. Zusammenleben mit Muslimen

  5. Diskussion – Muslimische Religionszugehörigkeit als Gegenstand der Forschung zur Sozialintegration

  6. Back Matter
    Pages 229-231

About this book

Introduction

Die Muslime sind nach dem Christentum die zweitgrößte Glaubensgemeinschaft in der Bundesrepublik. Dabei vollziehen sich die Etablierung des Islams als gesellschaftspolitischer Faktor und die in der letzten Dekade sprunghaft intensivierte Beschäftigung mit den Muslimen im Spannungsfeld kontroverser Debatten. Der vorliegende Band versammelt große aktuelle empirische Studien zur Sozialstruktur und Religiosität der deutschen Muslime und wirft einen wissenschaftlich objektivierten Blick auf die Interaktionen der Muslime mit der deutschen Aufnahmegesellschaft. Auf dieser Grundlage werden die Bedeutung muslimischer Religiosität für das Verständnis der Sozialintegration von Einwandern diskutiert und Forschungsperspektiven und verbleibende Desiderate speziell aus der Perspektive der Migrations- und Integrationsforschung aufgezeigt.

Das Buch entstand im Rahmen des Exzellenzclusters "Religion und Politik in den Kulturen der Vormoderne und Moderne" an der Universität Münster.

 

Der Inhalt

Sozialstruktur und Religiosität der Muslime in Deutschland.- Zusammenleben mit Muslimen.- Muslimische Religionszugehörigkeit und Sozialintegration

 

Die Zielgruppen

Soziologen.- Politikwissenschaftler.- Religionswissenschaftler.- Politiker.- Journalisten

 

Die Herausgeber

PD Dr. Dirk Halm arbeitet am Zentrum für Türkeistudien und Integrationsforschung an der Universität Duisburg-Essen und lehrt Politische Soziologie an der Universität Münster.

Dr. Hendrik Meyer war wissenschaftlicher Mitarbeiter des Exzellenzclusters "Religion und Politik in den Kulturen der Vormoderne und Moderne" der Universität Münster.

 

Keywords

Integrationspolitik Islam Islam und Politik Religionspolitik

Editors and affiliations

  • Dirk Halm
    • 1
  • Hendrik Meyer
    • 2
  1. 1., Universität Duisburg-EssenZfTIEssenGermany
  2. 2.MMF GmbHDortmundGermany

Bibliographic information