Advertisement

Empirie der Kinder- und Jugendverbandsarbeit

Forschungsergebnisse und ihre Relevanz für die Entwicklung von Theorie, Praxis und Forschungsmethodik

  • Melanie Oechler
  • Holger Schmidt

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Melanie Oechler, Holger Schmidt
    Pages 7-16
  3. Die empirischen Erkenntnisse zur Kinder- und Jugendverbandsarbeit

    1. Front Matter
      Pages 17-17
    2. Wibke Riekmann, Alf-Tomas Epstein
      Pages 19-99
    3. Tina Gadow, Liane Pluto
      Pages 101-192
  4. Praxisbezüge: Theoretische Ansprüche an die Kinder- und Jugendverbandsarbeit und empirische Wirklichkeit

  5. Forschungsmethodisches und -praktisches Vorgehen in der Kinder- und Jugendverbandsarbeit

  6. Back Matter
    Pages 307-309

About this book

Introduction

Im Rückgriff auf über 130 Studien aus den letzten 100 Jahren wird in diesem Band zum ersten Mal die vorliegende empirische Forschung zur Kinder- und Jugendverbandsarbeit verdichtet. Die Vielzahl an Arbeiten und Analysen zeigt, dass das Handlungsfeld alles andere als forschungsarm ist. Bezogen auf diesen Forschungsstand reflektieren die Autorinnen und Autoren in ihren Beiträgen spezifische themenbezogene Ergebnisse hinsichtlich deren Bedeutung für die Praxis der Kinder- und Jugendverbandsarbeit. Als Schlüsselwerk, das die existierende Forschung zur Kinder- und Jugendverbandsarbeit in den Perspektiven auf Theorie, Forschungsmethodik und Praxisbezüge darstellt und zusammenfasst, zeigt der Band, wie die vorhandene Empirie für die Zukunft des Handlungsfeldes nutzbar gemacht werden kann.

Der Inhalt

Forschungsstand • Das Verhältnis von Forschung und Praxis • Möglichkeiten und Grenzen von Forschungsmethoden • Partizipation und Demokratiebildung • Inklusion • Interkulturelle Öffnung • Bildung • Fachkräfte

 

Die Zielgruppen

·         Dozierende der Fachrichtungen Erziehungswissenschaft und Soziale Arbeit

·         Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen

·         Studierende

·         Vertreterinnen und Vertreter der Kinder- und Jugendverbände



Die Herausgeber
Dr. Melanie Oechler ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziale Arbeit und Sozialpolitik an der Universität Duisburg-Essen.

Dipl.-Soz.-Päd. Holger Schmidt ist wissenschaftliche Mitarbeiter am Institut für Sozialpädagogik, Erwachsenenbildung und Pädagogik der frühen Kindheit an der TU Dortmund.

Keywords

Jugendarbeit Kinder- und Jugendhilfe Praxisbezug

Editors and affiliations

  • Melanie Oechler
    • 1
  • Holger Schmidt
    • 2
  1. 1.Universität Duisburg-EssenEssenGermany
  2. 2.ISEPTU DortmundDortmundGermany

Bibliographic information