Advertisement

Mitbestimmung in Aufsichtsräten

  • Till Jansen

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Till Jansen
    Pages 1-2
  3. Till Jansen
    Pages 3-20
  4. Till Jansen
    Pages 21-67
  5. Till Jansen
    Pages 277-290
  6. Back Matter
    Pages 291-305

About this book

Introduction

Die Unternehmensmitbestimmung wird immer wieder in Politik und Öffentlichkeit diskutiert. Dennoch ist wenig über die Praxis der mitbestimmten Aufsichtsratsarbeit bekannt. Die vorliegende Studie greift auf knapp 180 Interviews mit Aufsichtsräten großer deutscher Unternehmen zurück und nähert sich der gelebten Aufsichtsratspraxis. Es wird analysiert, wie Arbeitnehmer- und Anteilseignerinteresse konstruiert werden und welche Formen der Zusammenarbeit zu beobachten sind. Dabei entfaltet sich eine Typologie von vier Umgangsformen, die unerwartete Blicke in die Aufsichtsratsarbeit gewährt.

 

Der Inhalt

- Unternehmensmitbestimmung, Mitbestimmung als Problem divergierender Logiken

- Typologie mitbestimmter Aufsichtsratsarbeit, Kollisionen von Wirtschaft und Politik

- Brücken zwischen Wirtschaft und Politik

 

Die Zielgruppen

Wirtschafts- und OrganisationssoziologInnen; Betriebswirte und Betriebswirtinnen

 

Der Autor

Dr. Till Jansen ist Mitarbeiter am Lehrstuhl für Führung und Dynamik am Wittener Institut für Familienunternehmen.

Keywords

Corporate Governanve Mitbestimmung Organisation Qualitative Forschung Unternehmensmitbestimmung

Authors and affiliations

  • Till Jansen
    • 1
  1. 1.Witten-HerdeckeGermany

Bibliographic information