Advertisement

Der Arabische Frühling

Hintergründe und Analysen

  • Thorsten Gerald Schneiders

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Thorsten Gerald Schneiders
    Pages 9-14
  3. Anfang und Ende – Entstehung und Entwicklung der Aufstände

  4. Jugend, Frauen, Islamisten – Akteure der Bewegung

    1. Front Matter
      Pages 115-115
    2. Albrecht Hofheinz
      Pages 117-125
    3. Bettina Dennerlein, Sarah Farag
      Pages 139-161
    4. Ivesa Lübben
      Pages 163-180
  5. Eine Bewegung, viele Richtungen – ausgewählte Länderanalysen

  6. Back Matter
    Pages 307-310

About this book

Introduction

Der Arabische Frühling hat die meisten Menschen völlig überrascht - vor allem durch seinen Zeitpunkt und seine Intensität. Darüber hinaus wurden so manche Vorurteile herausgefordert, als auf einmal Frauen in den ersten Reihen der Protestierenden standen und dem Internet eine Schlüsselfunktion zukam. Insbesondere im benachbarten Europa wurden die Aufstände allerdings auch mit Argwohn betrachtet: Was kommt nach dem Sturz der Diktatoren? Driftet die arabische Welt in die Hände von radikalen Islamisten? Welche Zukunft erwartet die Christen und die anderen Minderheiten in dieser explosiven Region? Bereits nach kurzer Zeit sprachen manche vom „Arabischen Herbst“. Im vorliegenden Band erklären nun ausgewiesene Experten allgemeinverständlich und gut lesbar Entstehung, Verlauf und Perspektive der revolutionären Bewegungen. Sie beleuchten die Hintergründe und nehmen die zentralen Schauplätze Ägypten, den Maghreb, Libyen, den Jemen, Syrien und Bahrain in den Blick. Dabei knüpfen ihre Texte ergänzend und inhaltlich fortführend an den Band Die Araber im 21. Jahrhundert. Politik, Gesellschaft, Kultur an.

 

Der Inhalt

·                     Entstehung und Entwicklung der Aufstände

·                     Akteure der Bewegung

·                     Ausgewählte Länderstudien

 

Die Zielgruppen
Politisch und gesellschaftlich Interessierte • SoziologInnen • PolitikwissenschaftlerInnen • KulturwissenschaftlerInnen • IslamwissenschaftlerInnen.

Der Herausgeber
Thorsten Gerald Schneiders ist Islam- und Politikwissenschaftler und lehrte zuletzt an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Keywords

Arabische Klassengesellschaft Arabische Revolution Arabischer Frühling Gottesstaat Islamismus Laizismus

Editors and affiliations

  • Thorsten Gerald Schneiders
    • 1
  1. 1.WiesbadenGermany

Bibliographic information