Advertisement

Open Innovation Communities

Absorptive Capacity und kollektive Ideenbewertung

  • Ivo Blohm

Part of the Informationsmanagement und Computer Aided Team book series (IMCAT)

Table of contents

About this book

Introduction

Open Innovation (OI) Communities besitzen ein immenses Innovationspotenzial. Jedoch ist die Absorptionsfähigkeit von Unternehmen begrenzt, sodass nur ein Bruchteil dieses Potenzials in der Innovationsentwicklung berücksichtigt werden kann. In diesem Spannungsfeld untersucht Ivo Blohm die Selektion von Ideen aus OI-Communities. Er zeigt, wie Unternehmen Ideen aus OI-Communities absorbieren, welche IT-basierten Kompetenzen sie dafür entwickeln müssen und wie Mechanismen der kollektiven Ideenbewertung, mit denen Community-Nutzer Ideen gemeinschaftlich bewerten können, Absorptions- und Selektionsprozesse vereinfachen können.

 

Der Inhalt

·         Theoretische Grundlagen der Ideenabsorption aus Open Innovation Communities

·         Empirische Analyse von Absorptionsprozessen und IT-basierter Absorptionskompetenzen in Fallstudien

·         Experimenteller Vergleich von Bewertungsskalen und Informationsmärkten als Mechanismen zur Unterstützung von Ideenbewertung und -absorption

 

 


Die Zielgruppen

·         Dozierende und Studierende aus Wirtschaftsinformatik und Technologie- und Innovationsmanagement

·         Innovations- und Community-Manager, CIOs

 

Der Autor

Dr. Ivo Blohm studierte technologie- und managementorientierte Betriebswirtschaft an der Technischen Universität München, wo er auch in Wirtschaftsinformatik promovierte. Derzeit ist er Post-Doc am Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität St. Gallen, Schweiz.

 

Der Herausgeber

Die Reihe Informationsmanagement und Computer Aided Team wird herausgegeben von Prof. Dr. Helmut Krcmar.

Keywords

Absorptive Capacity Ideenbewertung Innovationsmanagement Kollektive Intelligenz Open Innovation Communities

Authors and affiliations

  • Ivo Blohm
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für WirtschaftsinformatikTU MünchenMünchenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Engineering