Karrierechancen von Frauen erfolgreich gestalten

Analysen, Strategien und Good Practices aus modernen Unternehmen

  • Andreas Boes
  • Anja Bultemeier
  • Rainer Trinczek

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-12
  2. Perspektive Vorstandsmitglieder: Persönliche Erfahrungen und strategische Implikationen

    1. Front Matter
      Pages 35-35
    2. Andreas Boes, Anja Bultemeier, Tobias Kämpf, Barbara Langes, Thomas Lühr, Kira Marrs et al.
      Pages 13-34
  3. Perspektive Vorstandsmitglieder: Persönliche Erfahrungen und strategische Implikationen

    1. Front Matter
      Pages 35-35
    2. Andreas Boes, Anja Bultemeier, Rainer Trinczek
      Pages 37-42
    3. Andreas Boes, Anja Bultemeier, Rainer Trinczek
      Pages 43-49
    4. Andreas Boes, Anja Bultemeier, Rainer Trinczek
      Pages 50-56
    5. Andreas Boes, Anja Bultemeier, Rainer Trinczek
      Pages 57-63
    6. Andreas Boes, Anja Bultemeier, Rainer Trinczek
      Pages 64-71
    7. Andreas Boes, Anja Bultemeier, Rainer Trinczek
      Pages 78-84
    8. Andreas Boes, Anja Bultemeier, Rainer Trinczek
      Pages 85-91
  4. Perspektive Forschung: Weichen für Frauen neu gestellt – Wandel des Karrieremechanismus in modernen Unternehmen

    1. Front Matter
      Pages 93-93
    2. Anja Bultemeier, Andreas Boes
      Pages 95-165
    3. Anja Bultemeier
      Pages 166-197
    4. Andreas Boes, Thomas Lühr
      Pages 198-227
  5. Perspektive Unternehmensstrategie: Strategische Konzepte zur Förderung der Karrierechancen von Frauen

    1. Front Matter
      Pages 229-229
    2. Mechthilde Maier, Felix Sonnet
      Pages 231-241
    3. Jörg Staff
      Pages 242-252
    4. Andrei Frömmer, Vera Strack
      Pages 253-262

About this book

Introduction

Intensiv wie nie zuvor wird derzeit in der Fachwelt über die Karrierechancen von Frauen diskutiert. Zurzeit öffnet sich ein historisch einmaliger Möglichkeitsraum für den beruflichen Aufstieg von Frauen in der Wirtschaft. Ob diese Möglichkeiten genutzt werden können, hängt jedoch primär von einer erfolgreichen Umsetzung in den Unternehmen ab. Ein grundlegender Wandel des Karrieremechanismus in modernen Unternehmen birgt sowohl Chancen als auch Risiken. In diesem Band geben Führungskräfte und Praktiker/-innen aus Unternehmen und Verbänden der IT-Branche, der Elektroindustrie und der Finanzwirtschaft sowie renommierte Wissenschaftler/-innen Antworten auf die Frage, wie die Karrierechancen von Frauen erfolgreich gestaltet werden können.

 

Der Inhalt

- Perspektive Vorstandsmitglieder: Persönliche Erfahrungen und strategische Implikationen
- Perspektive Forschung: Wandel des Karrieremechanismus in modernen Unternehmen
- Perspektive Unternehmensstrategie: Strategische Konzepte zur Förderung der Karrierechancen von Frauen
- Perspektive Unternehmenspraxis: Erfahrungen und Good Practices aus den Unternehmen
- Perspektive Gleichstellungspolitik: Interessenvertretung als Faktor für Chancengleichheit

 

Die Zielgruppen

- Entscheider/-innen in Wirtschaft und Politik, Praktiker/-innen in Unternehmen, betriebliche und gewerkschaftliche Interessenvertretungen, Institutionen der Frauenförderung/Diversity in Unternehmen und Gesellschaft

- Wissenschaftler/-innen und Studierende aus den Bereichen der Gender- und Karriereforschung

 

Die Herausgeber

PD Dr. Andreas Boes ist Wissenschaftler sowie Vorstandsmitglied am Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung (ISF) München und lehrt als Privatdozent an der Technischen Universität Darmstadt.

Anja Bultemeier ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Prof. Dr. Rainer Trinczek ist Inhaber des Lehrstuhls für Soziologie I im Department Sozialwissenschaften und Philosophie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Keywords

Führung Gender Management Gender Studies Gleichstellung Karriereplanung Unternehmensführung

Editors and affiliations

  • Andreas Boes
    • 1
  • Anja Bultemeier
    • 2
  • Rainer Trinczek
    • 2
  1. 1.Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e. V. – ISFMünchenDeutschland
  2. 2.Friedrich-Alexander-UniversitätErlangen-NürnbergDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-00794-2
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2014
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-00793-5
  • Online ISBN 978-3-658-00794-2
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods