Advertisement

Praxishandbuch Debt Relations

  • Peter Thilo Hasler
  • Markus A. Launer
  • Martin K. Wilhelm

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Problemstellung und Einführung in die Debt Relations

  3. Rechtliche Rahmenbedingungen der Debt Relations

    1. Front Matter
      Pages 105-105
    2. Thorsten Kuthe, Madeleine Zipperle
      Pages 107-124
    3. Rupert Doehner
      Pages 125-142
    4. Holger Alfes, Christian Hartig
      Pages 143-161
    5. Frank Regelin, Nadine Bourgeois
      Pages 183-197
    6. Philipp von Randow, Rudolf Haas
      Pages 199-215
  4. Zielgruppen der Debt Relations

    1. Front Matter
      Pages 217-217
    2. Markus Walchshofer
      Pages 219-229
    3. Susanne Hasler, Peter Thilo Hasler
      Pages 231-245
    4. Sebastian Ertinger
      Pages 247-259
    5. Michael Munsch
      Pages 261-270
  5. Debt Relations im Vorfeld und während der Emission

    1. Front Matter
      Pages 283-283
    2. Markus A. Launer
      Pages 287-303
    3. Peter Thilo Hasler, Christoph Karl
      Pages 305-319
    4. Sven Janssen
      Pages 347-359
    5. Rainer Kreutz, Oliver Everling
      Pages 361-377
    6. Ralf Garrn, Werner Gleißner
      Pages 395-399
    7. Holger Clemens Hinz, Christopher Johannson
      Pages 401-424
    8. Dirk Schiereck, Anna Hinrichsen, Daniel Maul
      Pages 425-444
    9. Edda Vogt, Michael Rieß
      Pages 445-449
  6. Debt Relations im Zweitmarkt

    1. Front Matter
      Pages 451-451
    2. Alexander von Preysing, Markus Ernst
      Pages 453-461
    3. Daniil Wagner, Norbert Paulsen
      Pages 463-475
  7. Debt Relations spezifischer Debt Produkte

    1. Front Matter
      Pages 525-525
    2. Ralf Böckel
      Pages 527-536
    3. Paul Kuhn
      Pages 549-560
    4. Martin Wilhelm, Oliver Werner
      Pages 561-575
    5. Peter Thilo Hasler
      Pages 577-591
  8. Kommunikationsinstrumente der Debt Relations

    1. Front Matter
      Pages 593-593
    2. Volker Siegert
      Pages 609-618
    3. Maximilian Fischer
      Pages 619-626
    4. Hans-Werner G. Grunow, Markus A. Launer
      Pages 627-638

About this book

Introduction

Praxishandbuch Debt Relations

 

„Das Buch vermittelt allen Investor Relations-Verantwortlichen dringend notwendige Fremdkapitalexpertise, um neben der Equity auch die Debt Investor Relations bestmöglich abdecken zu können. Ein Buch mit Tiefe, auf das wir Kommunikationsprofis gewartet haben.“

Dr. Wolfram Schmitt, Ehrenpräsident des DIRK Deutscher Investor Relations Verband e. V. und Leiter Investor Relations der Talanx AG

 

„In volatilen Zeiten können Unternehmensanleihen die besseren "Aktien" sein. Dieses Buch erklärt umfassend und fundiert, warum das so ist.“

Katja Dofel, Moderatorin / Leitung Börsenstudio N-TV

 

Der Inhalt

·         Problemstellung und Einführung in die Debt Relations

·         Rechtliche Rahmenbedingungen der Debt Relations

·         Zielgruppen der Debt Relations

·         Debt Relations im Vorfeld der Emission

·         Debt Relations im Zweitmarkt

·         Debt Relations spezifischer Debt-Produkte

·         Kommunikationsinstrumente der Debt Relations

 

Die Zielgruppen

  • Kapitalsuchende Unternehmen, insbesondere im Mittelstand
  • Mitarbeiter im Bereich Unternehmenskommunikation
  • Mitarbeiter in den emissionsbegleitenden Banken
  • Vermögensverwalter, Finanzanalysten, Wirtschaftsjournalisten, Ratingagenturen

 

Die Herausgeber

Peter Thilo Hasler ist Vorstand der Blättchen & Partner AG, München und Gründer des Researchbüros Sphene Capital.

Prof. Dr. Markus A. Launer ist Professor für Dienstleistungsmanagement an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Suderburg.

Martin K. Wilhelm ist Gründer und Geschäftsführer des Institut für Kapitalmarkt, Kiel.

Keywords

Anleihen Börse Finanzkommunikation Fremdkapital Investor Relations Rating

Editors and affiliations

  • Peter Thilo Hasler
    • 1
  • Markus A. Launer
    • 2
  • Martin K. Wilhelm
    • 3
  1. 1.BLÄTTCHEN & PARTNER AGMünchenGermany
  2. 2.für angewandte WissenschaftenOstfalia HochschuleSuderburgGermany
  3. 3.IfK - Institut für Kapitalmarkt GmbHKielGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Oil, Gas & Geosciences
Engineering