Das demokratische Experiment

Geschichte des Losverfahrens in der Politik von Athen bis heute

  • Yves Sintomer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Yves Sintomer
    Pages 1-7
  3. Yves Sintomer
    Pages 119-160
  4. Yves Sintomer
    Pages 161-203
  5. Yves Sintomer
    Pages 205-248
  6. Yves Sintomer
    Pages 249-281
  7. Back Matter
    Pages 283-292

About this book

Introduction

Das Losverfahren blickt zurück auf eine lange politische Geschichte. Es lenkt den Blick auf eine oft vergessene politischen Dimension: Die Herrschaft durch das Volk. Das Losverfahren war mit den Wahlen in sehr unterschiedlichen Kombinationen gekoppelt. Yves Sintomer zeigt, dass ein neues politisches Terrain sichtbar wird - eine Form partizipativer, deliberativer oder sogar radikaler  Demokratie, in der die Bürgerinnen und Bürger entscheidenden Einfluss auf die politischen Prozesse der Entscheidungsfindung nehmen können.

 

Der Inhalt
Die nicht endende Krise der Repräsentation.- Das Losverfahren im Verlauf der Geschichte: Eine Zähmung des Zufalls?.- Ein Rätsel der Geschichte.- Blütezeit der Experimente.- Erneuerung der Demokratie - Ausblick.

 

Die Zielgruppen

Dozierende und Studierende der Politikwissenschaft

Der Autor

Yves Sintomer ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Paris VIII und Senior Fellow am Institut Universitaire de France.

Keywords

Demokratie Direkte Demokratie Losverfahren Volksherrschaft Entscheidungsfindung

Authors and affiliations

  • Yves Sintomer
    • 1
  1. 1.ParisFrance

Bibliographic information