Advertisement

Das GESIM-Konzept

Rekonstruktion von Schülerwissen beim Einstieg in die Stochastik mit Simulationen

  • Andreas Prömmel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Andreas Prömmel
    Pages 1-6
  3. Andreas Prömmel
    Pages 7-52
  4. Andreas Prömmel
    Pages 53-135
  5. Andreas Prömmel
    Pages 137-158
  6. Andreas Prömmel
    Pages 159-220
  7. Andreas Prömmel
    Pages 221-440
  8. Andreas Prömmel
    Pages 441-534
  9. Andreas Prömmel
    Pages 535-554
  10. Back Matter
    Pages 10-10

About this book

Introduction

Das GESIM-Konzept ist ein Unterrichtskonzept für die ersten vier Wochen des Stochastikunterrichts in der Sekundarstufe. In diesem Konzept wird die Vermittlung stochastischer Inhalte mit dem Erwerb von Simulationskompetenzen und dem Erlernen des Umgangs mit der Software Fathom verknüpft. Lernende sollen durch eigene stochastische Erfahrungen bereits frühzeitig ein angemessenes Wissen über Verteilungen erwerben.

Andreas Prömmel stellt den Einführungskurs mit seinen spezifischen Gestaltungselementen vor und erläutert dessen fachdidaktische, konzeptionelle und lerntheoretische Grundlagen. Auf der Basis empirischer Studien evaluiert er die unterrichtliche Umsetzung des Einführungskurses durch eine mehrdimensionale Analyse des Interventionsdesigns. Ein Ausblick auf die mögliche Weiterentwicklung des Einführungskurses schließt die Arbeit ab.

Der Inhalt

Das GESIM-Konzept.- Grundlagen für das GESIM-Konzept.- Forschungsfragen, Ziele und Methoden.- Teilstudie Feasibility.- Analyse von Teilstudien zu Schülerarbeitsphasen.- Analysen zum Lernzuwachs.- Zusammenschau, Diskussion und Ausblick.

 

Die Zielgruppen

Dozierende und Studierende der Mathematikdidaktik; Lehrerinnen und Lehrer sowie deren Aus- und Fortbildende.

Der Autor

Andreas Prömmel promovierte als wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. Rolf Biehler am Institut für Mathematik der Universität Kassel.

Keywords

Didaktik Fathom Simulationen Stochastik Werkzeugsoftware

Authors and affiliations

  • Andreas Prömmel
    • 1
  1. 1.EisenachGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences