Advertisement

Rollenverständnis und Vergütung des deutschen Aufsichtsrats

Eine empirische Analyse

  • Axel Schulten

Part of the Rechnungswesen und Unternehmensüberwachung book series (REU)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIV
  2. Axel Schulten
    Pages 1-5
  3. Axel Schulten
    Pages 211-213
  4. Back Matter
    Pages 215-242

About this book

Introduction

Der Aufsichtsrat als zentrales Element der deutschen Corporate Governance rückt in der Diskussion um den Unternehmenserfolg in den Fokus des wissenschaftlichen und öffentlichen Interesses. Axel Schulten untersucht den Zusammenhang zwischen Aufsichtsratsmerkmalen und Unternehmenserfolg unter besonderer Berücksichtigung des veränderten Rollenverständnisses und der Vergütung des Aufsichtsrats. Die Analyse der in diesem Zusammenhang durchgeführten Fragebogenstudie widmet sich den Einflussfaktoren des Rollenverständnisses und der Vergütung.

 

Der Inhalt:

·                Analyse des Zusammenhangs zwischen Aufsichtsratsmerkmalen und Unternehmenserfolg

·                Fragebogenstudie zum Rollenverständnis und Vergütung des Aufsichtsrats

·                Fundierte Analyse der Einflussfaktoren von Rollenverständnis und Vergütung des Aufsichtsrats

 

Die Zielgruppen:

Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Corporate Governance, Management oder Rechnungswesen.   

 

Der Autor:

Axel Schulten promovierte als externer Mitarbeiter bei Prof. Dr. Dirk Simons am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Rechnungswesen der Universität Mannheim.

 

Die Herausgeber:

Die Reihe Rechnungswesen und Unternehmensüberwachung wird herausgegeben von Prof. Dr. Hans-Joachim Böcking, Prof. Dr. Michael Hommel und Prof. Dr. Jens Wüstemann.

Authors and affiliations

  • Axel Schulten
    • 1
  1. 1., Mannheim MAster of Accounting & TaxationUniversität MannheimMannheimGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods