Advertisement

Kommunikation und Gesellschaft - systemtheoretisch beobachtet

Sprache, Schrift, einseitige Massen- und digitale Online-Medien

  • Iris Thye

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Begriff der Kommunikation

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Iris Thye
      Pages 3-8
    3. Iris Thye
      Pages 9-13
    4. Iris Thye
      Pages 15-23
    5. Iris Thye
      Pages 25-52
  3. Medien der Kommunikation

    1. Front Matter
      Pages 53-56
    2. Iris Thye
      Pages 57-88
  4. Evolution der Kommunikation

    1. Front Matter
      Pages 89-90
    2. Iris Thye
      Pages 91-131
    3. Iris Thye
      Pages 159-180
  5. Kommunikation der Next Society

    1. Front Matter
      Pages 201-201
    2. Iris Thye
      Pages 213-219
  6. Back Matter
    Pages 221-240

About this book

Introduction

Dieses Buch setzt sich in wissenschaftlicher Exegese mit dem von Niklas Luhmann konstituierten systemtheoretischen Begriff der Kommunikation auseinander. Eine evolutionär angelegte Analyse der verschiedenen Kommunikationsmedien folgt der begriffstechnisch präparierten Leitfrage, welche Veränderungen Sprache, Schrift, einseitige Massen- und digitale Online-Medien bei den drei basalen Komponenten der Kommunikation – Information, Mitteilung, Verstehen – bewirken. Wenn Kommunikation mit Luhmann als die grundlegende soziale Operation zu verstehen ist, die Gesellschaft allererst konstituiert, dann lässt sich zeigen, dass insbesondere technisch bedingte Umwälzungen in der Kommunikation – Buchdruck, elektronische Medien, Web 2.0 – bahnbrechende Veränderungen in der Gesellschaft, ihren Strukturen und Semantiken begünstigen und vorantreiben.  

Der Inhalt
• Begriff der Kommunikation: Information – Mitteilung - Verstehen
• Medien der Kommunikation: Sprache, Schrift, Massenmedien, Online-Medien, Erfolgsmedien
• Evolution der Kommunikation: Interaktion – Stratifikation – funktionale Differenzierung
• Kommunikation der Next Society: Kopplung mit Computern

Die Zielgruppen
Dozierende und Studierende der Medien- und Kommunikationswissenschaft sowie der Soziologie

Die Autorin
Dr. Iris Thye ist Professorin für Sozialwissenschaften an der Hochschule Osnabrück.  Als Soziologin liegen ihre Forschungsschwerpunkte primär in der Gesellschaftstheorie sowie in der Kommunikations- und Mediensoziologie.

Keywords

Digitale Medien Information Kommunikation Massenmedien Niklas Luhmann Systemtheorie

Authors and affiliations

  • Iris Thye
    • 1
  1. 1.OsnabrückGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods