Advertisement

Wirtschaftliche Implikationen des demografischen Wandels

Herausforderungen und Lösungsansätze

  • Michael Göke
  • Thomas Heupel

Part of the FOM-Edition book series (FOMEDITION)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Komparative Perspektive

    1. Front Matter
      Pages 19-19
    2. Janina Lücke, Ralph Kattenbach, Florian Schramm
      Pages 21-36
  3. Makropolitische

  4. Konsumentenseitige

  5. Gesundheitswirtschaftliche Perspektive

  6. Finanzwirtschaftliche

  7. Personalpolitische Perspektive

    1. Front Matter
      Pages 299-299
    2. Christina Krins
      Pages 319-334
    3. Susanne Wanger, Brigitte Weber, Johann Fuchs
      Pages 335-348
    4. Heike Schinnenburg, Saskia Adam
      Pages 349-363
  8. Personalmanagement-Perspektive

    1. Front Matter
      Pages 365-365
    2. Sebastian Berblinger, Lenka Ďuranová, Michael Knörzer
      Pages 383-397
    3. Gero Hoch, Thomas Heupel
      Pages 417-432
  9. Kompetenzzentrierte Perspektive

    1. Front Matter
      Pages 445-445
    2. Sabine Fichtner-Rosada, Petra Nettesheim
      Pages 493-510
  10. Back Matter
    Pages 511-535

About these proceedings

Introduction

Der demografische Wandel zieht tiefgreifende und existenzielle Veränderungen in nahezu allen Lebensbereichen nach sich. Erste Auswirkungen auf das Wirtschaftswachstum, den Arbeitsmarkt, die Umwelt, technische Innovationen und Entwicklungen, die sozialen Sicherungssysteme und das Konsumverhalten sind bereits spürbar.
Die FOM hat mit dem 1. Wirtschaftwissenschaftlichen Forum Essen „Wirtschaftliche Implikationen des demografischen Wandels – Herausforderungen und Lösungsansätze“ eine Tagung initiiert, die zum Ziel hatte, die Auswirkungen dieser Entwicklung unter Berücksichtigung aller wirtschaftswissenschaftlichen Disziplinen zu analysieren, den fachlichen Austausch zwischen Wissenschaftlern und Praktikern anzuregen und damit aktiv den Dialog zwischen Theorie und Praxis zu fördern.
Mehr als 200 Experten aus ganz Deutschland sowie hochrangige Wirtschaftsvertreter diskutierten die Folgen des demografischen Wandels – von der Personalwirtschaft über Marketing und Finanzen bis zur Gesundheit. Schirmherrin der Tagung war Prof. Dr. Annette Schavan, Bundesministerin für Bildung und Forschung.
Die Essenz der Tagung hat Niederschlag in dem gleichnamigen Tagungsband gefunden. Das Buch gliedert sich in folgende acht Teile:
• Komparative Perspektive
• Makropolitische & rechtliche Perspektive
• Konsumentenseitige & logistische Perspektive
• Gesundheitswirtschaftliche Perspektive
• Finanzwirtschaftliche & mathematische Perspektive
• Personalpolitische Perspektive
• Personalmanagement-Perspektive
• Kompetenzzentrierte Perspektive
Die Brennpunktreihe der FOM-Edition schafft den Diskurs zwischen Theorie und Praxis. Ausgewählte Themen werden hier von Autoren aus der Wissenschaft und Unternehmenswelt facettenreich dargestellt und in thematische Blöcke gruppiert in die Buchform gebracht.

Keywords

Altersmanagement Alterspyramide Altersversorgung Demografie Demografischer Wandel Überalterung

Editors and affiliations

  • Michael Göke
    • 1
  • Thomas Heupel
    • 2
  1. 1.FOM Hochschule für Ökonomie & ManagementEssenGermany
  2. 2.FOM Hochschule für Ökonomie & ManagementEssenGermany

Bibliographic information