Advertisement

Methodologie sozialpädagogischer Forschung

  • Tilman Thaler

Part of the Soziale Arbeit in Theorie und Wissenschaft book series (TWSA)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Tilman Thaler
    Pages 9-14
  3. Tilman Thaler
    Pages 15-37
  4. Tilman Thaler
    Pages 39-154
  5. Tilman Thaler
    Pages 155-182
  6. Tilman Thaler
    Pages 201-203
  7. Tilman Thaler
    Pages 205-208
  8. Back Matter
    Pages 209-217

About this book

Introduction

Tilman Thaler zeigt einen Systematisierungsvorschlag in Bezug auf Methoden sozialpädagogischer Forschung. Grundlage dafür sind methodologische Betrachtungen aus den Perspektiven Allgemeiner Pädagogik und Sozialer Arbeit sowie Bezüge zwischen empirischer Sozialforschung (Quantitativer und Qualitativer Sozialforschung), Wissenschaftstheorie und Sozialpädagogik. Ausgehend von „Grundproblemen der Pädagogik“ macht der Autor methodologische Zusammenhänge sichtbar und konkretisiert diese hinsichtlich sozialpädagogischer Fragestellungen.

 

 

Der Inhalt

·        Allgemeine Pädagogik und Sozialforschung

·        Sozialforschung und Philosophie

·        Sozialpädagogische Forschung

·        Über die Erforschung „Sozialer Tatbestände“

 

 

Die Zielgruppen

·        Dozierende und Studierende der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik und Sozialwesen

·        Fachkräfte der Sozialen Arbeit und Sozialpädagogik

 

 

Der Autor

Dr. phil. Tilman Thaler ist derzeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Sozialpädagogik an der KU Eichstätt-Ingolstadt tätig.

Keywords

Empirische Sozialforschung Methodologie Qualitative und Quantitative Methoden Sozialpädagogische Forschung Wissenschaftstheorie

Authors and affiliations

  • Tilman Thaler
    • 1
  1. 1., Lehrstuhl für SozialpädagogikKath. Univ. EichstättEichstättGermany

Bibliographic information